Apartment/Ferienwohnung Siegsdorf





 

Unser Apartment im Ortsteil Wernleiten in Siegsdorf/Chiemgau ist idealer Ausgangsort für Ihre erlebnisreichen Radtouren (Lage direkt am Radwanderweg Bodensee/Königssee), Mountainbike und Wanderungen in den Chiemgauer Berge sowie herrliche Ausflüge zum Chiemsee (15 Min. mit dem PKW), nach Ruhpolding/Weitsee, Berchtesgaden/Salzbergwerk oder in die nah gelegene Mozartstadt Salzburg (30 Min. mit dem PKW).

Im Winter Ski-Langlauf in unmittelbarer Nähe am Hochberg, Langlaufloipe mit Flutlichtanlage in Siegsdorf, Eisstockschießen, Rodeln oder Skifahren in Ruhpolding, Winkelmoos oder Lofer. Zentral gelegen, Edekamarkt mit Bäckerei in 5 Min. Fußweg. Die Ortsmitte mit Bahn- und Bushaltestelle erreichen Sie in ca. 15 Minuten, das Freibad in 10 Minuten, direkt am Radwanderweg Bodensee-Königssee gelegen.

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Ausstattung und Service


Austattung Gastgeber:

  • Kühlschrank
  • Waschmaschine
  • Fahrradunterstand
  • Kinderbett
  • Nichtraucher

Unsere
Kontaktdaten

Apartment/Ferienwohnung Siegsdorf

Wernleitenstraße 17
83313 Siegsdorf

+49 (0) 8662 2617
apartment-siegsdorf@t-online.de


Anreise mit der Deutschen BahnAnreise mit Google Maps

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

predigtstuhlbahn-2015-berg

Predigtstuhlbahn


Nostalgie und kulinarische Genüsse bietet die Predigtstuhlbahn, die einzige denkmalgeschützte Seilbahn der Welt.


Erzähl mir mehr
Alphornbläser beim Almumtrieb
© Chiemgau Tourismus e.V.

8. Chiemgauer Almumtrieb


10. September 2017 - Kommen Sie zum Chiemgauer Almumtrieb auf die Winklmoos Alm bei Reit im Winkl. Dabei erwarten Sie auch im Jahr 2017 viele geführte Wanderungen, traditionelle Musik und andere Highlights.


Erzähl mir mehr
10.09.2017
am
Skivergnügen für die ganze Familie
© Chiemgau Tourismus e.V.

Benz-Eck-Lifte


Im Süden des Chiemgaus erwartet Sie in Reit im Winkl ein wahres Winterparadies. Die Benz-Eck-Lifte im Ortsteil Blindau sind ein kleines, aber feines Skigebiet, das dank seiner Lage, schneesicher ist. Nicht umsonst wird es von den Einheimischen gerne „Kleinsibirien“ genannt.


Erzähl mir mehr