Dreimäderlhaus




F

Das Dreimäderlhaus liegt in einer ruhigen Seitenstraße, die in eine Sackgasse mündet. Bis zur Ortsmitte von Reit im Winkl, mit seinen Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, sind es nur sieben Gehminuten.
Unsere gemütliche, sonnige Nichtraucher-Ferienwohnung bietet Platz für zwei Personen. Bei der Ausstattung der Wohnung haben wir auf allergikerfreundliche Materialien geachtet. Die Ausstattung umfasst Kabel-TV, eine kleine Kochnische mit Kühlschrank und zwei Kochplatten, Kaffeemaschine und Wasserkocher. Das große Badezimmer verfügt über eine Dusche und WC und vom Balkon aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die Bergwelt.
Die Sportler unter unseren Gästen finden Langlaufloipen und Wanderwege in unmittelbarer Nähe.  Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihre Familie Noichl

Bettwäsche und Handtücher werden von uns kostenlos zur Verfügung gestellt!
Parkplätze sind direkt am Haus.

Unsere Hausansicht

der Schlaf-Wohnraum

das gemütliche Bett

das Badezimmer

unsere Kochnische

unsere gemütliche Ferienwohnung

auf dem Balkon

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Ausstattung und Service


Austattung Gastgeber:

  • Nichtraucher
Langlaufen im Drei-Seen-Gebiet
© Chiemgau Tourismus e.V.

Chiemgau Team Trophy


Die Chiemgau Team Trophy ist die erste Langlaufveranstaltung für Teams, die den Teilnehmern ein einzigartiges Langlauferlebnis bietet. Denn hier steht die gemeinsame sportliche Betätigung, ohne Zeitmessung, in traumhafter Natur und unter Einbeziehung weltbekannter Sportstätten im Vordergrund.


Erzähl mir mehr
29.01.2017
am
inzell winter ballon gluehen 02

Inzeller Ballonwoche


Möchte man einen atemberaubenden und romantischen Blick auf die herrliche Chiemgauer Bergwelt erhaschen, so sind die Inzeller Ballonwochen wohl die unvergesslichste Möglichkeit.


Erzähl mir mehr
22.01.2017
am
22_04_wunderkinderwunderfiddler

Mozartwoche im Kloster Seeon


Gilles Apap (Violine), Razvan Popovici (Viola) und Diana Ketler (Piano) spielen Werke der zwei größten Komponisten der Musikgeschichte: Wolfgang Amadeus Mozart und George Enescu.


Erzähl mir mehr
16.04.2017
am