Ferienhaus Bergliebe




F

Erholen und wohlfühlen auf 3 Etagen nur für Sie!
Nur 15 Gehminuten vom Zentrum Ruhpoldings entfernt empfängt Sie das Ferienhaus Bergliebe in ruhiger, bevorzugter Wohnlage mit seinem "Basislager": ein geräumiges Wohnzimmer mit offenem Blick in den Garten, Kachelofen, Kuschelecke, Essecke, Sofa … kurz mit allem, was Ihren Urlaub zu zweit, zu dritt oder zu viert entspannend und angenehm macht.
Von der komplett eingerichteten Küche aus sind sie in wenigen Schritten am großen Esstisch – und auch auf der Terrasse und im Garten können Sie in der Sonne oder im Schatten der Markisen den Urlaub genießen. Und wer in der kalten Jahreszeit zu uns kommt, kann sich am Kachelofen kuschelig aufwärmen.
Das "Hochlager" wartet mit einem großen Schlafzimmer, eigenem Balkon und Wannen-Duschbad mit Tageslicht darauf, von Ihnen bewohnt zu werden.
Der "Gipfel", Ihr zweites Schlafzimmer im Dachgeschoss mit eigenem Duschbad und Ankleidezimmer bietet vom Balkon aus einen herrlichen Blick auf die umliegende Gebirgslandschaft.
Alles, was Ihr (Ferien-)Haus braucht ... entdecken Sie auf unserer Homepage. Bei Fragen zum Haus oder zur Buchung kontaktieren Sie uns gern direkt und persönlich. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören oder zu lesen.
Und natürlich darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.
Bettina und Toni Stadelmann  

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Ausstattung und Service


Ausstattung Gastgeber:

  • Garage/Tiefgarage
  • Kühlschrank
  • W-LAN
  • Waschmaschine
  • Nichtraucher

Unsere
Kontaktdaten

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

SalzAlpenTour
© © Chiemgau Tourismus

SalzAlpenTour - Rauschberg


SalzAlpenTour – Ruhpolding – Rauschberg - Kienberg - Bergkunsttour - Wanderparkplatz Schmelz  –  Fahrriesbodenkapelle – Knappensteig – Streicher –  Kienberg –  Vorderer Rauschberg  – Rauschberglahner – Fahrriesbodenkapelle Ausgangspunkt


Erzähl mir mehr
inzell winter speedway action 01

FIM Ice Speedway


15. - 17. März 2019 - Das Event für Motorsportfreunde im Chiemgau! Die Top-Eisspeedway-Piloten der internationalen Weltspitze in der Max Aicher Arena in Inzell.


Erzähl mir mehr
14.03.2015
am
p1020180
© Berger Christina

Johanneskirche Grabenstätt


Inmitten der Gemeinde Grabenstätt erhebt sich ein gotischer Bau aus dem Jahr 1400. Erfahren Sie mehr über die aufregende Geschichte der Kirche, welche über die Jahrhunderte durch Brände sehr mitgenommen wurde, jedoch auch immer wieder restauriert wurde.


Erzähl mir mehr