Ferienhaus Mayer - Zehetner - Chiemgau Karte





"Grüss Gott"
Unser Haus liegt ruhig und doch zentral. Die Wohnungen sind großzügig geschnit-ten und mit allem Komfort ausgestattet. Genießen Sie den freien Bergblick auf Ihrem Balkon oder Terrasse. Wanderwege und Loipe ab Haus. Badepark nur 10 Minuten. Einkaufen in nächster Nähe. Unterstellmöglichkeit für Ihr Rad.

Hausansicht im Sommer

Hauseingang

Hausansicht

unser Ausblick

Blick vom Garten auf den Falkenstein

Aussicht

unser Ausblick

Blick auf die Ferienwohnungen 2,3,5

Terrasse der Ferienwohnung 1

Essbereich der Ferienwohnung 1,2,3

Essecke der Ferienwohnung 3

Essbereich der Ferienwohnung 5

gedeckter Esstisch

Wohnzimmer der Ferienwohnungen 1,2,3

Küche der Ferienwohnungen 1,2,3

Schlafzimmer der Ferienwohnungen 1,2,3,5

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Ausstattung und Service


Ausstattung Gastgeber:

  • Garage/Tiefgarage
  • Babyhochstuhl
  • Waschmaschine
  • Kinderbett
  • Haustiere erlaubt

Unsere
Kontaktdaten

Ferienhaus Mayer - Zehetner - Chiemgau Karte

Adlgasser Straße 46a
83334 Inzell

+49 (0) 8665 1357
ferienhaus.mayer@t-online.de


Anreise mit der Deutschen BahnAnreise mit Google Maps

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Wegmarkierung des St. Rupert Pilgerwegs

St. Rupert Pilgerweg - Etappe 6


Auf dem neuen St. Rupert Weg können Pilger dem Salzheiligen und Namensgeber des Rupertiwinkels entlang seinen Wirkungsstätten folgen. In mehreren Etappen verläuft der Pilgerweg vom Wallfahrtsort Altötting bis nach Salzburg oder in einer anderen Variante bis nach Bischofshofen.


Erzähl mir mehr
Baum-Hochseilgarten Übersee
© PARKER OUTDOOR GmbH

Baum-Hochseilgarten Übersee


Klettern mit Ausblick: Direkt am Chiemsee verspricht der Baum-Hochseilgarten Kletterspaß für die ganze Familie mit einer traumhaften Aussicht auf das bayerische Meer.


Erzähl mir mehr
almen-und-kraeuterwanderung
© Chiemgau Tourismus e.V.

Almen- und Kräuterwanderung


Wildgemüse und Wiesenpflaster - wenn Sie mehr über die heilenden Kräfter so mancher Kräuter erfahren möchten, dann steht die Kräuterpädagogin Daniela Spies Ihnen mit Rat und Tat beiseite. Sehen Sie selbst, wie sie mit nur ein paar grünen Blättern kleine Wunden heilen können.


Erzähl mir mehr
18.09.2018
am