Ferienhaus Rauschbergblick





Unser familienfreundliches, modern eingerichtetes Ferienhaus befindet sich im Ferienpark Vorauf bei Siegsdorf. Auf 88 m² können Sie einen erholsamen Urlaub mit einem schönen Bergpanorama genießen. Das Haus wurde 2016 von uns übernommen und liebevoll nach unserem Geschmack renoviert und eingerichtet.

Im Garten steht in der warmen Jahreszeit ein großes Trampolin und ein Sandkasten mit viel Sandspielzeug zu Ihrer freien Verfügung. Sollte das Wetter mal nicht so richtig mitspielen, gibt es im Haus viele Spielmöglichkeiten für Groß und Klein.

Spielplatz, Minigolf, Tennis und ein Bolzplatz sind nur wenige Gehminuten entfernt.

Vor dem Haus gibt es einen Stellplatz und wenige Meter entfernt einen Parkplatz. Mit dem Auto erreichen Sie Inzell, Ruhpolding, Traunstein oder den Chiemsee in weniger als 15 Minuten. Auch Salzburg ist nicht weit entfernt.

Wandern, Bergsteigen, Radfahren oder Skifahren im Winter ist in der unmittelbaren Umgebung möglich.

Konnten wir Sie neugierig machen? Wir lieben unser Häuschen und die Berge und möchten unsere Leidenschaft gerne mit Ihnen teilen.

Hausansicht

Blick vom Balkon

Trampolin

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Ausstattung und Service


Ausstattung Gastgeber:

  • Kühlschrank
  • Babyhochstuhl
  • Waschmaschine
  • Kinderbett
  • Kinderfreundlich
  • Nichtraucher

Weitere Tipps für deinen Urlaub

geschichte-erleben-1-manfres-mayer
© Tourist-Information Seebruck

Römermuseum Bedaium


Inmitten der schönen Gemeinde Seebruck am Chiemsee liegt das Römermuseum Bedaium. Folg den Spuren der Römer - mit Seeluft in der Nase und Bergen im Blick. Bis Mitte November für dich geöffnet!


Erzähl mir mehr
Kräuterwanderung
© Chiemgau Tourismus e.V.

***Abgesagt*** Chiemgauer Wanderherbst - Kräuterbutter, Seelenfutter


Kräuterwanderung mit Geli Egger


Erzähl mir mehr
bis
18.11.20
maximum
© © DASMAXIMUM

Das MAXIMUM


Das Museum in Traunreut beherbergt eindrucksvolle Werke und Installationen zeitgenössischer Kunst. Exponate von Andy Warhol, Walter De Maria und Georg Baselitz sind dort auf den 4300 Quadratmetern zu begutachten.


Erzähl mir mehr