Ferienwohnung Bella Vista - Chiemgau Karte




F

Urlaub in Inzell!
Bella Vista ist 50 m² groß, besteht aus Wohnzimmer mit Balkon, Schlafzimmer, Küche und Bad. Die Wohnung ist komplett ausgestattet. Allergiefreundliches Wohnen ist garantiert. Rauchen ist nicht erlaubt. Die Wohnung ist mit 4 Sternen klassifiziert.
Im Angebot ist auch die Chiemgau-Karte. Das bedeutet: Kostenlose Urlaubsangebote ohne Mehrkosten! Der zentrale Busbahnhof ist keine 10 Minuten entfernt.
Was macht den besonderen Charme von Bella Vista aus?
Ein offener, unverbauter Blick auf Landschaft und Natur!
Die Inzeller Filzen mit dem einzigartigen Moor-Erlebnis-Pfad direkt vor der Haustür!
Ruhe und Entspannung in einem wohltuenden Ambiente!
Das und vieles mehr bietet Bella Vista.

Wohnraum

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Ausstattung und Service


Ausstattung Gastgeber:

  • Nichtraucher

Unsere
Kontaktdaten

Ferienwohnung Bella Vista - Chiemgau Karte

Birkenweg 26
83334 Inzell

+49 (0) 1736228756
muh-schmidt-zeven@t-online.de


Anreise mit der Deutschen BahnAnreise mit Google Maps

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Wegmarkierung des St. Rupert Pilgerwegs

St. Rupert Pilgerweg - Etappe 6


Auf dem neuen St. Rupert Weg können Pilger dem Salzheiligen und Namensgeber des Rupertiwinkels entlang seinen Wirkungsstätten folgen. In mehreren Etappen verläuft der Pilgerweg vom Wallfahrtsort Altötting bis nach Salzburg oder in einer anderen Variante bis nach Bischofshofen.


Erzähl mir mehr
p1020180
© Berger Christina

Johanneskirche Grabenstätt


Inmitten der Gemeinde Grabenstätt erhebt sich ein gotischer Bau aus dem Jahr 1400. Erfahren Sie mehr über die aufregende Geschichte der Kirche, welche über die Jahrhunderte durch Brände sehr mitgenommen wurde, jedoch auch immer wieder restauriert wurde.


Erzähl mir mehr
botanische-wanderung-1
© Chiemgau Tourismus e.V.

Botanische-Wanderung


Wildbeeren am Wasserfall - Entdecken Sie gemeinsam mit Stefan Kattari die wundervolle Pflanzenwelt des Chiemgaus. Von Beeren über Kräuter und Sträucher bis hin zu allem, was Wurzeln hat, wird der Diplombiologe Ihnen einen Einblick in die botanischen Gärten der Chiemgauer Alpen geben.


Erzähl mir mehr
17.09.2018
am