Ferienwohnungen "Am Wellenhallenbad"




F / F

Gemütliche, komfortable, helle, sonnige Ferienwohnungen, jeweils entweder mit Terrasse oder Balkon. Unter persönlicher Betreuung! Zentrale Lage an einer Seitenstraße, 150 Meter zur Bäderanlage "Vita Alpina" mit Freibad und großzügigem Saunabereich. 5 Gehminuten zur Ortsmitte und zum Bahnhof, ideal für Bahnreisende! Ruhiger, abgeschirmter Garten zum Sonnen und zur Erholung. Kostenloses "Wellness Aktivangebot", sowie Fahrradbenützung! Wanderwege, Langlaufloipen, sowie Radwege ab Haus!

Haus in ruhiger und zentrumsnaher Lage mit schönem, großzügigen Garten

Liegewiese für unsere Gäste

Terrasse mit Steingarten

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Ausstattung und Service


Ausstattung Gastgeber:

  • Transferservice
  • Spielplatz
  • W-LAN
  • Waschmaschine
  • Fahrradunterstand
  • Kinderbett

Wellness-/Thermal-/Kureinrichtungen:

  • Wellnessangebote

Verpflegung:

  • Brötchenservice

Bewertungen unserer Gäste


5
von 5.0

Zimmer

Tolles Zimmer.

"Top Ferienwohnung" "Geschmackvoll eingerichtet" "Grosszügigen Bad"

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

SalzAlpenTour
© © Chiemgau Tourismus

SalzAlpenTour - Rauschberg


SalzAlpenTour – Ruhpolding – Rauschberg - Kienberg - Bergkunsttour - Wanderparkplatz Schmelz  –  Fahrriesbodenkapelle – Knappensteig – Streicher –  Kienberg –  Vorderer Rauschberg  – Rauschberglahner – Fahrriesbodenkapelle Ausgangspunkt


Erzähl mir mehr
bergbahn_tk_2016_2-44
© Chiemgau Tourismus e.V.

Hochfelln Berglauf


30. September 2018 - Erleben Sie den bereits zum 45. Mal statfindenden Hochfelln Berglauf. Deutschlands ältester, bedeutenstder und auch einer der weltbestbesetzten Bergläufe.


Erzähl mir mehr
30.09.2018
am
Skivergnügen für die ganze Familie
© Chiemgau Tourismus e.V.

Benz-Eck-Lifte


Im Süden des Chiemgaus erwartet Sie in Reit im Winkl ein wahres Winterparadies. Die Benz-Eck-Lifte im Ortsteil Blindau sind ein kleines, aber feines Skigebiet, das dank seiner Lage, schneesicher ist. Nicht umsonst wird es von den Einheimischen gerne „Kleinsibirien“ genannt.


Erzähl mir mehr