Hallweger Josef und Ingrid (DE Ruhpolding) - - 1286




F

 Im beliebten Ferienort Ruhpolding inmitten der Bayerischen Alpen erwartet Sie unsere familiengeführte Pension. Unser Gästehaus empfängt Sie in sonniger Lage und nur 3 Gehminuten vom Zentrum von Ruhpolding entfernt, den Bahnhof Ruhpolding erreichen Sie in 100 m. Die Parkplätze an der Pension nutzen Sie kostenfrei.

Starten Sie den Tag bei einem reichhaltigen Frühstücksbuffet mit hausgemachten Marmeladen und freuen Sie sich auf kostenfreies WLAN. Bei der Ankunft erhalten Sie die Chiemgau Karte mit der Sie kostenfreien Zugang zu vielen Einrichtungen der Umgebung genießen.

Unsere geräumigen Nichtraucherzimmer empfangen Sie mit traditionellen Holzmöbeln und Einrichtung im Landhausstil. Jedes Zimmer verfügt über einen eigenen Balkon mit einer herrlichen Aussicht auf die Chiemgauer Alpen.

Haus im Sommer

Winterpanorama

Haus im Winter

Frühstücksraum

Haus im Sommer

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Ausstattung und Service


Ausstattung Gastgeber:

  • Transferservice
  • Spielplatz
  • W-LAN
  • Waschmaschine
  • Kinderbett

Verpflegung:

  • Frühstücksbuffet
  • Brötchenservice

Bewertungen unserer Gäste


4.3
von 5.0

Service

Fantastischer Service.

"Umfassende Auskunft" "Nette Gastgeber"

Unsere
Kontaktdaten

Hallweger Josef und Ingrid (DE Ruhpolding) - - 1286

Wiesenstraße 13
83324 Ruhpolding


Anreise mit der Deutschen BahnAnreise mit Google Maps

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

SalzAlpenTour
© © Chiemgau Tourismus

SalzAlpenTour - Rauschberg


SalzAlpenTour – Ruhpolding – Rauschberg-KienbergBergkunsttourWanderparkplatz Schmelz  –  Fahrriesbodenkapelle – Knappensteig – Streicher –  Kienberg –  Vorderer Rauschberg  – Rauschberglahner – Fahrriesbodenkapelle Ausgangspunkt


Erzähl mir mehr
die-samer-in-traunstein
© @ Andi Plenk

Historischer Samerzug - Salzjubiläum 2019


09. - 10. August 2019 – Historischer Samerzug von Ruhpolding nach Traunstein


Erzähl mir mehr
am
10.08.19
p1020180
© Berger Christina

Johanneskirche Grabenstätt


Inmitten der Gemeinde Grabenstätt erhebt sich ein gotischer Bau aus dem Jahr 1400. Erfahre mehr über die aufregende Geschichte der Kirche, welche über die Jahrhunderte durch Brände sehr mitgenommen wurde, jedoch auch immer wieder restauriert wurde.


Erzähl mir mehr