Kinderliebe, familiäre Gastfreundlichkeit

Das gesamte Haus wurde 2005 vollständig renoviert und entspricht so heute dem neuesten Standard. Die ruhige Lage, mit Blick auf das Tal, bietet die besten Möglichkeiten für einen Aufenthalt zum Ausruhen und Entspannen. Gleichzeitig jedoch ist unser Hotel der perfekte Ausgangspunkt für einen aktiven Urlaub mit unzähligen Möglichkeiten. Die finnische Sauna des Hauses ist in jedem Fall die beste Ergänzung hierfür.

Neu erbaute niveauvolle Gästezimmer

Die neu renovierten bzw. neu erbauten Gästezimmer des Hotels wurden anspruchsvoll eingerichtet, modern und traditionell zugleich. Jedes Zimmer ist mit eigenem Badezimmer ausgestattet (mit Dusche oder Badewanne). Durch die optimale Hanglage des Hauses haben alle Zimmer entweder einen Balkon oder eine Terrasse. Zur Standardausstattung der Zimmer gehören: Fernseher, Radiowecker, Telefon, Föhn, Toilettenartikel sowie wireless Internet.

Hausgemachte ungarische Schmankerl, internationale Küche

Unsere Gäste werden jeden Morgen mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet verwöhnt, der perfekte Start in einen schönen Tag. In unserem á-la Carte Restaurant präsentieren wir feinste, hausgemachte Köstlichkeiten aus Ungarn und aus aller Welt. Halbpensionsgäste können die sorgfältig zusammengestellten 3-Gang Menüs genießen. Passend dazu unser bayerisches Bierangebot sowie die internationale Selektion an hervorragenden Weinen. Im Sommer erwarten wir Sie in unserem wunderschönen sonnigen Biergarten.

Für mehr Information besuchen Sie auch unsere eigene Internetwelt auf www.hotelsonnen.com

Hausbild Winter

Hausbild Sommer

Zimmerbeispiel

Zimmerbeispiel

Dusche/WC Beispiel

Zimmerbeispiel

Badezimmer Beispiel

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Ausstattung und Service


Austattung Gastgeber:

  • Transferservice
  • W-LAN
  • Kinderbett

Wellness-/Thermal-/Kureinrichtungen:

  • Sauna

Verpflegung:

  • Frühstücksbuffet
  • Halbpension
  • Restaurant

Bewertungen unserer Gäste


4.8
von 5.0

Ausstattung

Nette Hotelgebäude und schönen Terrassen.

"Schönen Biergarten" "Schöne verglaste Terrasse" "Positiv: Terrasse"

4.6
von 5.0

Service

Professioneller, freundlicher Service und großartig bei Empfang und Management.

"Herzlich willkommen" "Supernettes Personal" "Freundliche Wirtin"

4.6
von 5.0

Lage

Tolle Lage.

"Wundervolle Umgebung" "Region bestens" "Guter Ausgangspunkt"

4.5
von 5.0

Frühstück

Leckeres Frühstück.

"Vorzügliches Frühstück" "Lecker Frühstück" "Leckeres Frühstück"

2.6
von 5.0

Sauberkeit

Die Zimmer und Badezimmer sind unzureichend gereinigt.

"Waschbecken klebten" "Dreckige Matrazen" "Saubere Zimmer"

2.5
von 5.0

Zimmer

Alte, schmutzige Zimmer mit schlechter Einrichtung und unbequemen Betten.

Alte Zimmer und schlecht gereinigte Badezimmer.

Durchschnittlich große Zimmer, die recht gut gepflegt sind.

Schöne Aussicht.

Die Dusche ist ein Problem.

"Schrank verbrauchte" "Waschbecken klebten" "Fleckiger Teppich"

2
von 5.0

Stimmung

Atmosphäre ist freundlich, aber die Stimmung ist mittelmäßig.

Das Hotel könnte modernisiert werden.

"Älteres Hotel" "Hotel etwas in die Jahre gekommen"

Unsere
Kontaktdaten

Alphornbläser beim Almumtrieb
© Chiemgau Tourismus e.V.

8. Chiemgauer Almumtrieb


Kommen Sie zu unserem Chiemgauer Almumtrieb auf die Winklmoos Alm bei Reit im Winkl. Dabei erwarten Sie auch im Jahr 2017 viele geführten Wanderungen, traditionelle Musik und andere Highlights.


Erzähl mir mehr
10.09.2017
am
inzell-winter-schlittenhunderennen-rennen-action-08_jh

Internationales Schlittenhunderennen


Ein Erlebnis für Groß und Klein bietet jedes Jahr im Februar das Schlittenhundrennen in Inzell. Etwa 100 Gespanne und 800 Huskys treten in einer Meisterschaft gegeneinander an.


Erzähl mir mehr
05.02.2011
am
Langlaufen im Drei-Seen-Gebiet
© Chiemgau Tourismus e.V.

Chiemgau Team Trophy


Die Chiemgau Team Trophy ist die erste Langlaufveranstaltung für Teams, die den Teilnehmern ein einzigartiges Langlauferlebnis bietet. Denn hier steht die gemeinsame sportliche Betätigung, ohne Zeitmessung, in traumhafter Natur und unter Einbeziehung weltbekannter Sportstätten im Vordergrund.


Erzähl mir mehr
29.01.2017
am