Ausstellung "Köpfe - 1979 bis 2019" von Willee Regensburger in der Schloßökonomie.
bis 23.05.19

Ausstellung "Köpfe - 1979 bis 2019" von Willee Regensburger in der Schloßökonomie.


In der Schlossökonomie der Gemeinde Grabenstätt  wird am 7. Mai die Ausstellung mit Bildern von Willee WTH Regensburger unter dem Titel „Köpfe“ zu seinem 65. Geburtstag eröffnet.

Regensburger, der in Grabenstätt seit 2001 zu Hause ist, arbeitet seit 1977 als Künstler und ist viele Jahre durch besonders große Formate im Kunstbetrieb aufgefallen. Ausstellungen in großen Galerien und Kunsthäusern hat er mit Serien von Mythen, mit religiösen Themen und immer wieder mit dem Thema Mensch, das auch bei den Köpfen das Ausgangsthema ist, bespielt. In vielfältigen Variationen vom Kolorit, von der Technik und der Behandlung der Oberflächen, bis hin zu den Menschen, die aus Neuseeland, Asien und aus unserer unmittelbaren Umgebung stammen  bietet diese spannende Ausstellung mehrere Blicke auf die Physiognomik, die Dramatik des Gesichts und seine Gestaltung zwischen der Geburt und dem Tod. Pastose Gesichter wie Landschaften und ruhige in sich gekehrte, zu Masken gewordene Gesichter erfüllen in dieser locker gehängten Ausstellung mit 40 Bildern, den dennoch als  dicht zu empfindenden Raum. Diese Ausstellung zu besuchen lohnt sich in jedem Fall.

Die Ausstellung ist geöffnet von Mittwoch 8. Mai bis Donnerstag 23. Mai 2019

Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr

Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr

Am Marktsonntag 12. Mai ist von 9 bis 18 Uhr geöffnet!

Veranstaltungsort


Schloßökonomie Grabenstätt

Schlosstr. 17
83355 Grabenstätt

Diese Veranstaltung findet statt


  • Wochentags vom 08.05.2019 bis 23.05.2019 von 09:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 16:00 Uhr
navajo-1

kopf-1

Unsere
Kontaktdaten

Regensburger

83355 Grabenstätt

+49 (0)8661/929191
regens@bnro.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Haus Anita Lindlacher

Ferienwohnung Lindlacher


  Ruhige, ortsmittige Ferienwohnung mit Bergblick über den Dächern, am Naturschutzgebiet und Chiemseeuferweg. Schöne Wandermöglichkeiten direkt vom Haus aus möglich.


Erzähl mir mehr
Aussicht von Maria Eck
© TI Siegsdorf

Wallfahrtskirche Maria Eck


Der Wallfahrtsort Maria Eck ist ein Kloster der Franziskaner-Minoriten aus dem Jahr 1626 mit einer sehr abwechslungsreichen und hart umkämpften Geschichte in der Gemeinde Siegsdorf.


Erzähl mir mehr
Hausansicht Sommer

Osenstetter Monika


Unser Ferienhaus mit zwei Wohneinheiten liegt in Bergen im Chiemgau. Sie finden Erholung pur im großen Garten mit Freisitz. Kinder sind bei uns herzlich willkommen. Direkt vom Haus weg können Sie schöne Bergtouren, Wanderungen sowie Fahrradtouren und Mountainbiketouren unternehmen....


Erzähl mir mehr