Brunnenführung - Wasser, Quell des Lebens
bis 17.10.21

Anmeldung: Touristinfo, Tel. 08071 10522


Bei dieser besonderen Führung wird Ihnen nicht nur die Geschichte der einzelnen Brunnen der Altstadt vermittelt, sondern auch die Bedeutung des Wassers, sowohl in der Gegenwart als auch in längst vergangenen Zeiten. Wasser, welches der Quell allen Lebens ist, kann sich aber auch zu einer unheilvollen Kraft entwickeln. Die ca. 90-minütige Führung nimmt sie mit auf eine Reise, bei der das Wasser, die verschiedenen Brunnen und der Inn eine interessante Rolle spielen. Zum Schluss der Führung gibt es auch eine kleine "wässrige" Überraschung.Sie können sich für Führungen zu den angegebenen Terminen bei der Touristinfo anmelden, auch telefonisch. Die Anmeldung ist verbindlich. Eine Absage ist bis einen Werktag vorher möglich. Die Bezahlung erfolgt in bar direkt bei der Führung. Es besteht kein Anspruch auf das Stattfinden der offenen Führungen, insbesondere bei einer zu geringen Teilnehmerzahl.

Preise:

ab €7,50

Veranstaltungsort


Treffpunkt am Busbahnhof

Bahnhofsplatz 12
83512 Wasserburg a. Inn

Diese Veranstaltung findet statt


  • am 15.05.2021 ab 16:00 Uhr
  • am 19.06.2021 ab 16:00 Uhr
  • am 17.07.2021 ab 16:00 Uhr
  • am 19.09.2021 ab 16:00 Uhr
  • am 17.10.2021 ab 16:00 Uhr
Brunnenführung - Wasser, Quell des Lebens

Unsere
Kontaktdaten

Treffpunkt am Busbahnhof

Bahnhofsplatz 12
83512 Wasserburg a. Inn

08071 10522
http://www.wasserburg.de
touristik@wasserburg.de

Weitere Tipps für deinen Urlaub

© Chiemgau Tourismus e. V., Bernhard Huber

Jetzt wird‘s zünftig - Chiemgauer Radlfrühling | Tour 4


Mit der Jodel-Weltmeisterin auf Brauereitour


Erzähl mir mehr
13.05.21 - 24.06.21
efa-auswahl-an-oldtimer
© EFA Mobile Zeiten

EFA Mobile Zeiten


Eine Zeitreise der Automobilindustrie von den 20er bis hin zu den 80er Jahren.


Erzähl mir mehr
inzell-sommer-morgenstimmung-jh_0002
© TI Inzell

Chiemgauer Wanderherbst - Wildgemüse und Wiesenpflaster


Kräuter-Almwanderung mit Daniela Spies


Erzähl mir mehr
07.09.21 - 19.10.21