radln-in-seeon-seebruck-chiemgau-tourismus-ev-9

© Chiemgau Tourismus e. V.

Chiemgauer Radlherbst - Filzntour mit halbem See
13.09.2020 - 22.11.2020


Im Osten um den See herum


Von Seebruck aus geht es erst am Chiemsee entlang Richtung Achendelta. Es ist das besterhaltene Binnendelta in Mitteleuropa! Vom Aussichtsturm aus reicht der Blick weit über den See. Weiter geht die Tour entlang der Tiroler Ache bis Grassau und dann durch das Moor, die "Kendlmühl-Filzn", wieder zurück. Unterwegs warten fantastische Ausblicke und die halbe Seeumrundung vergeht wie im Flug!
Anmeldung bis zum Freitag vorher bei der jeweiligen Touristinformation.

Treffpunkt: Seebruck Fahrradverleih Haushoferstr. 1
Uhrzeit: 10 Uhr
ODER
Treffpunkt:Chieming, Fahrradverleih Bei den Bädern
Uhrzeit: 10:30 Uhr
Länge / Höhenmeter / Dauer: 50/42 km · 130 hm · ca. 5/4,5 Std.
Kontakt und Anmeldung: TI Seebruck 08667/71 39
Max. Teilnehmer: 10

Veranstaltungsort


Chiemsee-Kaufmann Seebruck

Haushoferstraße 1
83358 Seebruck

Diese Veranstaltung findet statt


  • am 25.10.2020 ab 10:00 Uhr
  • am 08.11.2020 ab 10:00 Uhr
  • am 22.11.2020 ab 10:00 Uhr
Gleich buchen
radln-in-seeon-seebruck-chiemgau-tourismus-ev-9

© Chiemgau Tourismus e. V.

Unsere
Kontaktdaten

Chiemsee-Kaufmann Seebruck

Haushoferstraße 1
83358 Seebruck

https://www.chiemsee-kaufmann.de/de/fahrradverleih/standorte.htm

Weitere Tipps für deinen Urlaub

wanderung

Chiemgauer Wanderherbst - Traumtal Trauntal


Erd- und naturgeschichtliche Wanderung mit Daniela Spies


Erzähl mir mehr
bis
20.11.20
Schlaf zimmer 2

Ferienwohnung Molitor


Das Haus liegt in einer ruhigen Straße, parallel zur in den Sommermonaten stark befahrenen Uferstraße. Der See lässt sich nach ca. 100 m Fußweg schnell erreichen. Es handelt sich um ein Mehrfamilienhaus mit 5 Parteien. Es grenzt unmittelbar an ein Landschaftsschutzgebiet, verfügt über...


Erzähl mir mehr
Fassl Bier und Stiftskirche
© Chiemgau Tourismus e.V.

Bräustüberl Baumburg


Das urige Bräustüberl, im Jahre 1406 schon mit eigenem Bier versorgt, liegt wunderschön an der Pforte des ehemaligen Augustiner-Chorherren-Stifts in Baumburg. Im heimeligen Gastraum lässt es sich ebenso gut aushalten wie im angrenzenden Hof.


Erzähl mir mehr