Dauerausstellung "Das Kloster Seeon und sein Skriptorium"
09.01.2016 - 17.12.2017

Buchschreibekunst zur Zeit Kaiser Heinrich II. im Benediktinerkloster Seeon.


Das Kloster Seeon und sein Skriptorium

Vor knapp 1000 Jahren entwickelte sich das Benediktinerkloster Seeon zu einem bedeutenden Zentrum der Buchkunst. Hier wurden kunstvolle liturgische Schriften für die Herrscherhäuser der damaligen Zeit angefertigt. Auch Kaiser Heinrich II. zählte zu den Auftraggebern. 1994 zeigte das Kultur- und Bildungszentrum Kloster Seeon in Zusammenarbeit mit dem Haus der Bayerischen Geschichte eine umfassende Ausstellung über diesen Teil seiner Historie.
Nun sind Elemente der damaligen Präsentation wieder in Seeon zu sehen. Auch der 1994 erschienene und lange Zeit vergriffene Ausstellungskatalog ist als Reprint in gekürzter Fassung im Klosterladen Seeon wieder erhältlich.

Preise:

Eintritt frei!

Veranstaltungsort


Kloster Seeon

Klosterweg 1
83370 Seeon

Diese Veranstaltung findet statt


  • Täglich vom 09.01.2016 bis 17.12.2017 von 10:00 bis 17:00 Uhr

Unsere
Kontaktdaten

Kloster Seeon

Klosterweg 1
83370 Seeon

08624 897 0
http://www.kloster-seeon.de
kultur@kloster-seeon.de