Auge in Auge mit dem Mammut

© Chiemgau Tourismus e.V., Norbert Eisele Hein

Chiemgauer Radlherbst - Auge in Auge mit dem Mammut
02.09.2020 - 11.11.2020


Im Chiemgau ist die Eiszeit noch zum Greifen nah


Achtung, diese Tour enthält einen Zeitsprung von 12.000 Jahren! Damals schmolzen im Chiemgau gewaltige Gletschermassen ab, riesige Mammuts streiften durch die Täler. Von der Eiszeit zeugen noch heute die Moore, der Gletschergarten und die Weißbachfälle. Und die Knochen von Mammuts, die im Museum in Siegsdorf ausgestellt sind. Davor steht ein lebensgroßes Mammutmodell.
Anmeldung bis zum Vortag bei der jeweiligen Touristinformation.

Treffpunkt: Inzell, Fahrrad- und E-Bike-Verleih Scheufele, Schwimmbadstr. 12
Uhrzeit: 16 Uhr
Länge / Höhenmeter / Dauer: 30 km · 300 hm · ca. 3 Std.
Kontakt und Anmeldung: TI Inzell 08665 98850
Max. Teilnehmer: 10

Preise:

Mit Gästekarte kostenlos

Veranstaltungsort


Fahrradverleih

Schwimmbadstr. 12
83334 Inzell

Diese Veranstaltung findet statt


  • Mittwoch jede 2. Woche vom 02.09.2020 bis 11.11.2020 von 16:00 bis 19:00 Uhr
Auge in Auge mit dem Mammut

© Chiemgau Tourismus e.V., Norbert Eisele Hein

bi9a3184

Unsere
Kontaktdaten

Inzeller Touristik GmbH

Rathausplatz 5
83334 Inzell

+49 (0) 8665 9885 - 0
https://www.inzell.de/
info@inzell.de

Weitere Tipps für deinen Urlaub

3-wandern-familie_7
© Ruhpolding Tourismus GmbH

Chiemgauer Wanderherbst - Gestatten? Geist von Tiefenbach!


Unterwegs auf dem Ruhpoldinger Sagenweg


Erzähl mir mehr
bis
30.11.20

Ferienwohnung Huber


Zentral gelegen inmitten der Urlaubsregion Chiemgau ist der Ortsteil Hammer in Siegsdorf ein hervorragender Ausgangspunkt für Wander- und Radtouren für jeden Schwierigkeitsgrad. Im Winter genießen Sie den Wintersport inmitten märchenhaft verschneiter Schneelandschaften. Unsere neu...


Erzähl mir mehr
Tiere Kesselalm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Kesselalm


Lustige „Sommer-Reifen-Bahn“ und Live-Musik im Ortsteil Ramsen/Inzell. 730 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr