Mountainbike-Event Enduro One
28.05.2017

Die Enduro One-Serie 2017 macht einen Rennstopp in Aschau, vom Festhallengelände hinauf zur Kampenwand. 5 weitere Orte zählen zur Wertung. Jede Location hat ihren eigenen Charakter. Immer gleich bleibt das Rennformat mit Spaßfaktor für alle Klassen. Sowohl Hobbyfahrer als auch Profis kommen bei Enduro One auf ihre Kosten.


Enduro One steht für innovative, lizenzfreie Mountainbike-Rennen im Enduro-Format. Die Veranstaltung garantiert unkomplizierten und fairen Fahrspaß. Es geht vom Festhallenvorplatz hinauf zur Kampenwand und über eine definierte, teils anspruchsvolle Route wieder ins Ziel. Im Fahrerlager (Festhallenvorplatz) erwartet auch die Zuschauer ein Premium-Mountainbike-Spektakel. Seien Sie hautnah dabei, wenn die zahlreichen Starter ins Rennen gehen und im Ziel ankommen. Für Unterhaltung, Informationen rund um das Thema Mountainbiking sowie Speisen und Getränke ist bestens gesorgt. Mehr zur Teilnahme erfahren Sie unter www.enduro-one.com oder direkt bei den lokalen Veranstaltern: Mario´s Radservice, Mario Mittermayer-Weinhandel, info@marios-radservice.de oder Georg Blenk, racing@georgblenk.com

Sechs abwechslungsreiche Rennen - Die Rennen der Enduro One-Serie bieten den Mountainbikern ein abwechslungsreiches Spektrum. Los geht es Anfang Mai mit viel Flow im mittelhessischen Bad Endbach. Der dortige Flowtrail ist Premium zertifiziert und gilt als einer der schönsten in ganz Deutschland.

Ende Mai und Anfang Juli stehen dann die beiden Rennen im Alpenraum im Kalender: Aschau im Chiemgau und Wildschönau. In Aschau dürfen sich die Endurobiker auf die Trails der Kampenwand, dem „Hausberg“ am Chiemsee, freuen.

Kurzweilig und mit grandiosem Panorama präsentiert sich die Wildschönau, das sympathische Hochtal in Tirol. Weiter geht es im August am Dünsberg bei Biebertal. Der „Berg der Kelten“ ist die höchste Erhebung im Herzen von Oberhessen und nicht umsonst beliebtes Mountainbikerevier nördlich von Frankfurt. Ebenfalls im August steht das Rennen am Ochsenkopf, dem zweithöchsten Berg des Fichtelgebirges, im Kalender. Der Bikepark am Bullhead House und die umliegenden Trails sind wie gemacht für Endurobiker. Zum Finale im Oktober wird es dann noch einmal flowig. Wipperfürth ist die älteste Stadt im Bergischen Land und umgeben von spaßigen Trails, grünen Wäldern und aussichtsreichen Höhenzügen.

Jede Location hat ihren eigenen Charakter. Immer gleich bleibt das Rennformat mit Spaßfaktor für alle Klassen. Sowohl Hobbyfahrer als auch Profis kommen bei Enduro One auf ihre Kosten.

Veranstaltungsort


Festhallengelände

An der Festhalle 6
83229 Aschau im Chiemgau

Unsere
Kontaktdaten

Mario´s Radservice

Bucha 2
83229 Aschau im Chiemgau

+49 (0) 8082 9519945
http://www.marios-radservice.de
info@marios-radservice.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

cst2014-verfolgergruppe-wasser-ingo-kutschejpg
© Ingo Kutsche

Chiemsee Triathlon


24. - 25. Juni 2017 - Glasklares Wasser, majestätische Alpen, das prunkvolle Schloss Herrenchiemsee – erleben Sie Triathlon wo andere Urlaub machen.


Erzähl mir mehr
24.06.2017
am
ew-20110925-119
© Ernst Wukits

Hochfelln Berglauf


24. September 2017 - Erleben Sie den bereits zum 44. Mal statfindenden Hochfelln Berglauf. Deutschlands ältester, bedeutenstder und auch einer der weltbestbesetzten Bergläufe.


Erzähl mir mehr
24.09.2017
am
Radeln im Tal
© Chiemgau Tourismus e.V.

eBike your Life


29. September - 1. Oktober 2017 - Erkunden Sie bequem per E-Bike die Urlaubsregion Chiemsee-Chiemgau.


Erzähl mir mehr
29.09.2017
am