Unter Vorbehalt: Naturführung "Was kreucht und fleucht am Wegesrand"
bis 10.06.21

In den Lebensräumen von Wiese, Bach und Wald gibt es viel zu entdecken. Mit der Lupe werden kleine Lebewesen, die krabbeln und fliegen entdeckt. Anmeldung Tourist-Info Rimsting Tel. 08051/6876-21


In den Lebensräumen von Wiesen, Bächen und am Waldesrand gibt es viel zu entdecken: kleine Lebewesen, die krabbeln und fliegen und natürlich viele unterschiedliche Pflanzen.Mit der Lupe können diese Anpassungskünstler und ihre Lebensgemeinschaft im Westenbachtal von Rimsting beobachtet und bestaunt werden.Preis Erw. 11,-/9,-* Kinder 4 -14 Jahre 7,-/5,-* *= Ermäßigung mit der Kur- und Gästekarte. Mindesteilnehmerzahl 6 Personen. Bei Regen fällt die Tour aus. Treffpunkt ist der Info-Pavillon vor dem Rathaus Rimsting.Auf Anfrage: Sonderführungen für Schulen und andere Gruppen z.B. Schwerpunkt Grünland: Lebensraum und Lebensgemeinschaften beeinflusst durch die Bewirtschaftung möglichDie Teilnahmegebühr wird vor Ort erhoben..

Veranstaltungsort


Westenbachtal


83253 Rimsting

Diese Veranstaltung findet statt


  • am 20.05.2021 von 16:00 bis 18:00 Uhr
  • am 10.06.2021 von 16:00 bis 18:00 Uhr
Unter Vorbehalt:  Naturführung "Was kreucht und fleucht am Wegesrand"

Unter Vorbehalt:  Naturführung "Was kreucht und fleucht am Wegesrand"

Unter Vorbehalt:  Naturführung "Was kreucht und fleucht am Wegesrand"

Unsere
Kontaktdaten

Weitere Tipps für deinen Urlaub

hofladentour-18
© Tourist-Info Waginger See

Zur idyllischen Ponlachquelle - Chiemgauer Radlfrühling | Tour 3


Tipp: Gefäß für Heilwasser mitnehmen


Erzähl mir mehr
10.05.21 - 21.06.21
kletterer-fast-ganz-oben
© Estermann Event & Abenteuer GmbH

Kletterwald Prien


Probiere dich durch 13 Parcours mit über 110 verschiedenen Übungen.


Erzähl mir mehr
flyerfoto

Auf zum wärmsten See Bayerns - Chiemgauer Radlfrühling | Tour 6


Von Traunreut in den Rupertiwinkel


Erzähl mir mehr
bis
24.06.21