Spurensuche -Führung durch die Ausstellung BUSSTOP
13.12.2020

Die Führung gibt Hinweise zu den Entstehungsorten der Bilder, verwendeten Materialien und Interpretationen


Das Museumsteam führt durch die Ausstellung, gibt Hinweise zu den Entstehungsorten der Bilder, verwendeten Materialien und Interpretationen.

Vom 10. Oktober 2020 bis zum 6. Januar 2021 zeigt das Museum Wasserburg großformatige Gemälde, Fotomontagen, Grafiken und Zeichnungen des Malers Stefan Scherer. Die Ausstellung BUSSTOP führt zum einen durch Architekturmalereien der Stadt Wasserburg als Lebensmittelpunkt, Heimatort und Haltestelle, zum anderen durch eine materialhafte Bilderwelt des Malers und seines urbanen Lebensgefühls.
Anmeldung mit Namen erforderlich unter: 08071 / 92 52 90
Die Führung kann auch gebucht werden. Bis zu acht Teilnehmer sind möglich.    

Veranstaltungsort


Museum Wasserburg

Herrengasse 15
83512 Wasserburg a. Inn

Diese Veranstaltung findet statt


  • am 13.12.2020 von 17:00 bis 18:00 Uhr
  • am 13.12.2020
Spurensuche -Führung durch die Ausstellung BUSSTOP

Spurensuche -Führung durch die Ausstellung BUSSTOP

Unsere
Kontaktdaten

Museum Wasserburg

Herrengasse 15
83512 Wasserburg a. Inn

08071 925290
http://museum.wasserburg.de
heimatmuseum@wasserburg.de

Weitere Tipps für deinen Urlaub

unbenannt_163
© Tourist-Information Seebruck, Grafik Kathi

***Abgesagt*** Chiemgauer Wanderherbst - Wandern mit dem Legionär


Erkundungsmarsch durch das Land der Kelten und Römer


Erzähl mir mehr
bis
26.11.20
efa-auswahl-an-oldtimer
© EFA Mobile Zeiten

EFA Mobile Zeiten


Eine Zeitreise der Automobilindustrie von den 20er bis hin zu den 80er Jahren.


Erzähl mir mehr
3-wandern-familie_7
© Ruhpolding Tourismus GmbH

***Abgesagt*** Chiemgauer Wanderherbst - Gestatten? Geist von Tiefenbach!


Unterwegs auf dem Ruhpoldinger Sagenweg


Erzähl mir mehr
bis
30.11.20