Wanderung von Maxlrain nach Weihenlinden
bis 13.01.21

Eine geführte Wanderung mit Rosmarie Rupp.


Mit dem Auto oder Bus fahren wir ca. 17km nach Maxlrain. Dort kann das Fahrzeug geparkt werden.

Wir begeben uns nunmehr auf einen Rundgang von Maxlrain durch das Benediktenfilz am Springergraben und am Freigraben vorbei, Richtung Stachöd. Von Stachöd gehen wir Richtung Weihenlinden. Sehr sehenswert ist die Wallfahrtskirche zur Hl. Dreifaltigkeit und unser Lieben Frauen. Der Bau stammt aus den Jahren 1653 bis 1657. Sollte noch Zeit und Lust vorhanden sein, wäre noch die 1000jährige Linde von Högling zu besichtigen. Von Weihenlinden bzw. Högling gehen wir zurück nach Maxlrain.

Abfahrt:                   13:00 Uhr am Rathaus

Gehzeit:                  2,5 Stunden

Einkehr:                  Cafe Messerer, Högling

Ankunft:                  ca. 17.30 Uhr

Ausrüstung:            festes Schuhwerk

Unkostenbeitrag:    Für Bürger und Gäste der Gemeinde Bad Feilnbach kostenlos, ansonsten € 5,00

Leitung:                   Rosmarie Rupp

Anmeldung in der Kur- und Gästeinformation, Tel. 08066/887-11

Preise:

ab €5,00

für Bürger der Gemeinde Bad Feilnbach und Gäste mit Kurkarte kostenlos.

Veranstaltungsort


Rathaus Bad Feilnbach

Rathausplatz 1
83075 Bad Feilnbach

Diese Veranstaltung findet statt


  • am 13.01.2021 von 13:00 bis 15:30 Uhr
029_bueromontana_de_4593_4

Unsere
Kontaktdaten

Kur- und Gästeinformation Bad Feilnbach

Rathausplatz 1
83075 Bad Feilnbach

+49 (0)8066-887-11
http://www.bad-feilnbach.de
info@bad-feilnbach.de

Weitere Tipps für deinen Urlaub

Auge in Auge mit dem Mammut
© Chiemgau Tourismus e.V., Norbert Eisele Hein

Chiemgauer Radlherbst - Auge in Auge mit dem Mammut


Im Chiemgau ist die Eiszeit noch zum Greifen nah


Erzähl mir mehr
bis
11.11.20
wendelsteinhoehle_thomas-kujat
© Thomas Kujat

Wendelsteinhöhle


Begib dich auf die Spuren der Höhlenforscher auf dem Wendelstein. Die Wendelsteinhöhle ist die höchstgelegene Schauhöhle Deutschlands.


Erzähl mir mehr
radln-in-seeon-seebruck-chiemgau-tourismus-ev-9
© Chiemgau Tourismus e. V.

Chiemgauer Radlherbst - Filzntour mit halbem See


Im Osten um den See herum


Erzähl mir mehr
bis
22.11.20