Abendstimmung in der Grassauer Kendlmühlfilze

© Michael Loider

Vogelbeobachtung am Chiemsee

Aufgrund der aktuellen Situation, gibt es keine Garantie darüber, dass die Vogelbeobachtungen stattfinden. Naturführer/innen zeigen dir rund um den Chiemsee einige der über 300 heimischen Vogelarten.


Der Chiemsee ist bekannt für seine vielfältige Flora und Fauna. Über 300 verschiedene Vogelarten wurden hier schon gesichtet. Deshalb nehmen dich die Chiemseer Naturführer/innen gerne mit zu Vogelbeobachtungen. Diese finden ganzjährig rund um den See statt und sind kostenlos und ohne Anmeldung. Die Termine der 6 am Chiemsee Orte findest du untenstehend.
Beginn ist jeweils um 09:00 Uhr, abweichende Zeiten sind angegeben.
Bei sehr schlechtem Wetter ohne Sicht oder wenn die Buchten zugefroren sind, fallen die Termine aus.

Sonderführungen für Gruppen sind jederzeit möglich. Infos und Anmeldung unter +49 (0) 8051 690110

Vogelbeobachtungstürme der 6 am Chiemsee


An besonders schönen Uferabschnitten laden Türme und Plattformen zur Naturbeobachtung ein.

So gibt es beispielweise in Seebruck einen in Burgham hinter dem Forst und einen im Kurpark links der römischen "Darre". In Grabenstätt findest du die Türme in der Hirschauer Bucht wo die Tiroler Ache in den Chiemsee Mündet und in Hagenau, von wo du einen tollen Blick ins Achendelta und ins Bergpanorama hast.
Die Plattform in Chieming ist barrierefrei und beim Parkplatz der Klinik Alpenhof. Den Turm in Übersee findest du nach einem Spaziergang vom Strandbad Übersee dem Uferweg entlang.
Den Turm in Grassau entdeckst du, wenn du die Kendlmühlfilze auf dem Moorrundweg erkundest.

Abendstimmung in der Grassauer Kendlmühlfilze

© Michael Loider

Von der Beobachtungsplattform in Chieming kann man besonders schön den Sonnenuntergang über dem Chiemsee genießen.

© Tourist-Information Chieming, Sepp Niederbuchner

Aussichtsturm in der Grassauer Kendlmühlfilze

© Michael Loider

Kendlmühlfilze in Grassau

© Sepp Niederbuchner

Burghamer Filz

© Tourist-Information Seebruck

Mutter und Kind beobachten die Natur in Seeon-Seebruck

© Günter Standl

Vogelbeobachtungstum Seebruck

Vogelbeobachtung in Seebruck


Treffpunkt: Im großen Kurpark Seebruck, südlich der überdachten Ausgrabungsstelle "Darre", Römerstraße, 83358 Seebruck.
Beginn um je 09:00 Uhr:

  • 17.01.2021
  • 14.02.2021
  • 14.03.2021
  • 18.04.2021
  • 09.05.2021
  • 13.06.2021
  • 11.07.2021
  • 08.08.2021
  • 12.09.2021
  • 10.10.2021
  • 14.11.2021
  • 26.12.2021

Vogelbeobachtung in Chieming


Vogelbeobachtungen in Chieming finden an folgenden Terminen je um 09:00 Uhr statt:

  • 24.01.2021
  • 21.02.2021
  • 21.03.2021
  • 25.04.2021
  • 19.05.2021
  • 24.10.2021
  • 21.11.2021
  • 19.12.2021

Vogelbeobachtung in der Hirschauer Bucht


Die Vogelbeobachtungen in der Hirschauer Bucht in Grabenstätt finden wie folgt je um 09:00 Uhr statt:

  • 31.01.2021
  • 28.02.2021
  • 28.03.2021
  • 11.04.2021
  • 16.05.2021
  • 30.05.2021
  • 27.06.2021
  • 18.07.2021
  • 25.07.2021
  • 15.08.2021
  • 29.08.2021
  • 05.09.2021
  • 26.09.2021
  • 17.10.2021
  • 31.10.2021
  • 28.11.2021
  • 12.12.2021

Vogelbeobachtung am Lachsgang


Zu folgenden Terminen finden geführte Naturbeobachtungen am Lachsgang in Übersee statt.

  • 17.01.2021 (15:00 Uhr)
  • 14.02.2021 (15:00 Uhr)
  • 14.03.2021 (16:00 Uhr)
  • 18.04.2021 (17:00 Uhr)
  • 09.05.2021 (18:00 Uhr)
  • 13.06.2021 (19:00 Uhr)
  • 11.07.2021 (19:00 Uhr)
  • 22.08.2021 (19:00 Uhr)
  • 12.09.2021 (18:00 Uhr)
  • 10.10.2021 (17:00 Uhr)
  • 14.11.2021 (15:00 Uhr)
  • 12.12.2021 (15:00 Uhr)
Logo der 6 am Chiemsee

6 am Chiemsee


Orte am Chiemsee

Du möchtest deinen Urlaub direkt am Ufer des Chiemsees verbringen? Dafür eignen sich vor allem die sechs Anrainer-Gemeinden. Entdecke dein Urlaubsziel!

Die Gemeinden am Chiemsee entdecken