Mitmachen und Gewinnen
Gästebefragung

Wir möchten unser touristisches Angebot in Zukunft noch besser auf die Wünsche und Bedürfnisse der Besucher abzustimmen! Als Dankeschön für die Teilnahme kann am Ende der Befragung ein tolles Urlaubserlebnis im Chiemgau gewonnen werden.

Teilnehmen

AUSGEBUCHT! Von der Anglaise zur Modern Calligraphy | Kalligrafiekurs

Veranstaltungstermine

Freitag, 24. Mai 2024 13:30 - 17:30 Uhr
Samstag, 25. Mai 2024 9:30 - 17:30 Uhr
Sonntag, 26. Mai 2024 9:30 - 17:00 Uhr

AUSBGEBUCHT (Stand 11.12.2023)

„Modern Calligraphy“ oder auch „Moderne Spitzfeder-Kalligraphie“ liegt gerade sehr im Trend. Hier greifen wir diese Art zu schreiben gerne auf. Eigentlich ist es keine neue Schrift oder Erfindung, denn mit der Spitzfeder wird schon seit vielen Jahren eine wunderschöne Schreibschrift, die „Anglaise“ geschrieben. Die Technik des Schreibens ist auch bei dieser modernen Variante dieselbe, nur die Buchstabenform ist verändert und freier gestaltet. Wir üben beide Schreibstile und mit etwas Aquarellfarbe als Highlight entstehen feine und spannende Schriftstücke.

Zeitplan:

Freitag, 24. Mai 2024, 13:30 – 17:30 Uhr

Samstag, 25. Mai 2024, 9:30 – 17:30 Uhr

Sonntag, 26. Mai 2024, 9:30 – 17.00 Uhr

Samstag und Sonntag: Mittagspause von 12:30 bis 14:00 Uhr, die individuell gestaltet werden kann.

Kursgebühr: 230 Euro inkl. MwSt. Im Preis ist Verpflegung zu den Kaffeepausen enthalten.

Anmeldung zum Kurs ausschließlich per E-Mail an kultur@kloster-seeon.de

Auskunft über den Kurs:

Kalligraphie-Werkstatt - Gisela zur Strassen - Hechelweg 3 - 83370 Seeon - Roitham

Tel. +49 8667-876 279 oder +49 172-8587440 - info@kalligraphie-werkstatt.de

Materialliste:

Federhalter mit Spitzfeder, entsprechende Spitzfedern sind im Kurs erhältlich.

Schwarze und farbige Tinten, Kalligraphie-Gouache, Bleistift, Buntstifte, Aquarellfarben und einfache Pinsel

Übungspapiere: Skizzen-Papier, Büttenpapiere z.B. von Hahnemühle, Format DIN A3. Sonstige Papiere, die ihr gerne benutzt in DIN A4 - DIN A3. 

Prägewerkzeuge, vorhandene Schablonen, Falzbein, Schere, Skalpell mit Ersatzklingen, Schneideunterlage, Radiergummi, Lineal, Klebstift, Wasserbehälter, Tuch oder Papier zum Abwischen.

Light-Pad, wenn ihr eines besitzt.

Texte, Poesie, Lieblingssprüche…

 

Preisinformation

230,00 €

AUSGEBUCHT (Stand 11.12.2023)

Teilnahmegebühr: 230 Euro inkl. MwSt.

Anmeldung ausschließlich per E-Mail an kultur@kloster-seeon.de (Warteliste)

Veranstaltungsort

Adresse
Kultur- und Bildungszentrum Kloster Seeon
Klosterweg 1
83370 Seeon
Telefon
+49 8624 8970
E-Mail
kultur@kloster-seeon.de
Internet
http://www.kloster-seeon.de

Veranstalter

Adresse
Kultur- und Bildungszentrum Kloster Seeon
Klosterweg 1
83370 Seeon
Telefon
+49 8624 8970
E-Mail
kultur@kloster-seeon.de
Internet
http://www.kloster-seeon.de