Wildhund, Wal und Salamander

Veranstaltungstermine

25. September 2022 10:00 - 17:00 Uhr
26. September 2022 10:00 - 17:00 Uhr
27. September 2022 10:00 - 17:00 Uhr
28. September 2022 10:00 - 17:00 Uhr
29. September 2022 10:00 - 17:00 Uhr
30. September 2022 10:00 - 17:00 Uhr
01. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
02. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
03. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
04. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
05. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
06. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
07. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
08. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
09. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
10. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
11. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
12. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
13. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
14. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
15. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
16. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
17. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
18. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
19. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
20. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
21. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
22. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
23. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
24. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
25. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
26. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
27. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
28. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
29. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
30. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
31. Oktober 2022 10:00 - 17:00 Uhr
01. November 2022 10:00 - 17:00 Uhr
02. November 2022 10:00 - 17:00 Uhr
03. November 2022 10:00 - 17:00 Uhr
04. November 2022 10:00 - 17:00 Uhr
05. November 2022 10:00 - 17:00 Uhr
06. November 2022 10:00 - 17:00 Uhr


Bunt, verspielt, manchmal eigenartig und kurios – aber immer freundlich und heiter: So zeigt sich die Bildwelt von Magdalena Wolf, einer vielversprechenden Nachwuchskünstlerin aus dem Chiemgau. Die junge Illustratorin aus Rimsting am Chiemsee hat eine ganz eigene Bildsprache entwickelt – ihre Kombinationen aus Malerei und Texten wirken zart und zurückhaltend, aber doch stets eindrücklich. Anregung für ihre Arbeiten sucht und findet sie in den Bereichen Natur, Umwelt, Soziologie und Literatur.

Da gibt es den Käfersonderling Karl-Heinz, die im Zitronenbaum gefangene Künstlerin Frieda, den gnadenlosen Gurkenmosaikvirus oder Clara, die unsichtbares Gerümpel durch die Zeit zerrt. Fast allen Bildern stehen kurze, poetische, manchmal surrealistische Texte zur Seite. Gemeinsam laden Bild und Text dazu ein, die Gedanken in neue Richtungen schweifen zu lassen und sich auf andere Welten einzulassen. Magdalena Wolf zeigt u.a. einen Bilder-Textzyklus aus ihrem Projekt "Das werte Befinden – Nachrichten aus dem Alltag". Ergänzt wird dieser von Illustrationen für Zeitschriften, Skizzenbüchern, Drucken und Originalen.
Geöffnet täglich 10 - 17 Uhr, Eintritt frei!

Rahmenprogramm:

  • Ausstellungsführungen mit Magdalena Wolf für Kinder und Erwachsene
    Samstag, 11.6.22; Sonntag, 10.7.22; Samstag, 17.9.22, jeweils 14:00 Uhr; Eintritt frei!
  • Workshop für Kinder (6 – 12 Jahre): Welches Tier steckt in dir?
    Sonntag, 22. Mai, 14:00 Uhr, Benediktussaal: In diesem Workshop erwecken wir mit Hilfe der Schablonentechnik eure Tiere zum Leben. Mit verschiedenen Materialien wird gefaltet, geklebt und geschnitten. Das Tier auf Papier kannst du anschließend mit nach Hause nehmen. Dauer: 1,5 Stunden, Leitung: Magdalena Wolf, Teilnahmegebühr: 8 Euro
  • Theater Mär: "Eins Zwei Drei Tier"
    Sonntag, 29. Mai, 15:00 Uhr, Fürstenzimmer: Ein kleines Sprechtheater mit Handfiguren (für Kinder ab 2) nach einem preisgekrönten Tier-Bilderbuch, das voller wunderlicher und liebenswerter Figuren steckt. Mit einfachen Reimen werden kleine Geschichten erzählt. Eintritt: Kind 4 Euro, Erwachsener 8 Euro

Preisinformation

kostenlos

Eintritt frei!

Bitte beachten Sie bei Ihrem Ausstellungsbesuch die allgemein geltenden Sicherheits- und Hygieneregeln.

Veranstaltungsort

Adresse
Kloster Seeon
Klosterweg 1
83370 Seeon