Presse

Winterliche Termine im Chiemgau: Speedway und Schlittenhunde


5. November 2019

Die meisten Gäste kommen in den Chiemgau, um sich zu bewegen - auf Ski, Rodel, Schnee- oder Schlittschuhen. Manche kommen aber auch, um Spitzensportler anzufeuern - oder ungewöhnliche Veranstaltungen zu besuchen.

Die wichtigsten Termine auf einen Blick:

  •  Biathlon Weltcup in Ruhpolding, 14. bis 19. Januar 2020
  •  Ballonglühen in Inzell, 26. Januar 2020
  •  Inzeller Ballonwoche, 26. Januar bis 1. Februar 2020
  •  Schlittenhunderennen in Inzell, 31. Januar bis 2. Februar 2020
  •  Eis-SpeedwayGladiators World Championship in Inzell, 13. bis 15. März 2020

Biathlon erleben in Ruhpolding
Trainieren auf den Weltcup-Strecken der Chiemgau-Arena und wie die Profis auf die originalen Klappscheiben schießen - das bietet "Biathlon erleben" in Ruhpolding. Das Training mit qualifizierten Trainern rund um Biathlon-Legende Fritz Fischer dauert zweieinhalb Stunden und endet mit einem Staffelwettbewerb. Der Preis beträgt 149 Euro pro Person inklusive Leihmaterial. Die Termine der Saison stehen auf www.biathloncamp.de.

Hochalpines Abenteuer mit 400 PS
Zweieinhalb bis drei Stunden dauert die Fahrt im 400-PS-starken Pistenbully, wenn die berüchtigt steilen Naturskihänge des Hochfelln in Bergen präpariert werden. Im Winter können Gäste auf dem Beifahrersitz Platz nehmen und dem Fahrer über die Schulter schauen. Preis: 70 bis 90 Euro, Anmeldung unter Telefon 08662/8321 oder per Email an tourismus@bergen-chiemgau.de.

Weitere Winter-Erlebnisse

Jeden Mittwoch, Donnerstag und Freitag können Interessierte in Reit im Winkl auf der Weltcupanlage Biathlonschießen. 50 Minuten kosten 40 Euro. Jeden Donnerstag um 10 Uhr gibt es eine Führung durch die Max-Aicher-Arena in Inzell, eines der schnellsten und innovativsten Eisstadien der Welt. 8 Euro, mit Chiemgau Karte (für Gäste in Inzell und Ruhpolding) kostenlos.

Jeden zweiten Freitag bietet Reit im Winkl eine geführte Wanderung auf dem Winter-Premiumwanderweg "Kaiserblick". Sie dauert rund zwei Stunden. Kostenlos mit der Reit im Winkler Inklusiv Card, sonst zehn Euro. Die geführte Wanderung auf dem Winter-Premiumwanderweg "Panorama", ebenfalls jeden zweiten Freitag, dauert fünf Stunden und kostet 15 Euro. Dazu ist die Auffahrt auf die Hemmersuppenalm nötig (ca. 7 Euro einfach).

Teams und Einzelpersonen können sich für die "Chiemgau Team Trophy" am 26. Januar 2020 anmelden. Dabei geht es um Langlaufen im einzigartigen Drei-Seen-Gebiet, um Dabeisein und um Spaß an der Bewegung. Die längste Strecke ist 40 Kilometer lang. Anmeldung unter www.chiemgau-team-trophy.com

„Gipfelglück“ im Winter
Wer von den Gipfeln der Chiemgauer Alpen aus eine spritzige Schlittenpartie unternehmen möchte, für den lohnt sich der Stempelpass „Gipfelglück“. Er belohnt alle, die innerhalb eines Jahres mit mindestens fünf von zehn Bergbahnen im Chiemgau gefahren sind, mit einem hochwertigen Rucksack. Auf den Gipfeln warten im Winter Rodelbahnen, Schlittenverleih, Weihnachtsmarkt, Panoramawege und zahlreiche Einkehrmöglichkeiten (www.gipfelglueck-chiemgau.de). Die Broschüre "Gipfelglück" mit integriertem Stempelpass ist ebenfalls kostenlos erhältlich.

Die Karte „Genusswinter“ im Maßstab 1:60.000 enthält alle Informationen zum Winter im Chiemgau: von 280 Kilometern geräumter Winterwanderwege über Skilifte, Loipen, Rodelbahnen und Almen bis zu den beliebten alpenländischen Weihnachtsmärkten. Sie kann kostenlos unter 0861 9095900 angefordert werden. Alle Informationen zum Winter im Chiemgau stehen im Internet unter www.chiemsee-chiemgau.info. Zimmer mit Frühstück auf einem Bauernhof gibt es bereits ab 30 Euro pro Nacht.

Pistenraupe auf dem Hochfelln
Chiemgau Tourismus e.V.

Pistenraupe auf dem Hochfelln



zum Download
Kreier

© Chiemgau Tourismus e.V.

Claudia Kreier


Leiterin Unternehmenskommunikation

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein
+49 (0) 861 909590-15
kreier@chiemsee-chiemgau.info

Sie erreichen mich zu den Bürozeiten:

  • montags bis donnerstags von 8 Uhr bis 17 Uhr und
  • freitags von 8 Uhr bis 16 Uhr.
Chiemseeufer in Gstadt mit Blick auf die Fraueninsel
© Chiemgau Tourismus e.V.

Pressebilder


Im Bildarchiv des Chiemgau Tourismus e.V. finden Sie Bilder zur Verwendung für Ihre Pressearbeit.


Zum Bildarchiv