Taubensee

© Tourist-Information Unterwössen

Taubensee

Auf 1.100 m Höhe liegt idyllisch eingebettet in die Chiemgauer Alpen der Taubensee. Zu Fuß oder mit dem Mountainbike erreichen Sie den Bergsee. Genießen Sie Ruhe, Entspannung und ein wahres Naturerlebnis.


Der Taubensee - das Auge des Chiemgaus

Hoch droben inmitten der Chiemgauer Bergwelt liegt der 3,5 ha große und rund 50 m tiefe Taubensee. Genau an der deutsch-österreichischen Grenze liegt der tiefblaue See, der auch gerne als „das Auge des Chiemgaus“ bezeichnet wird und zu den höchstgelegenen Seen Deutschlands zählt. Aufgrund seiner hohen Lage gelangen Sie ausschließlich zu Fuß oder mit dem Mountainbike zum Taubensee. Perfekt also, um sich fernab vom Alltag zu erholen und die einzigartige Natur zu erleben.

Erfrischung im kühlen Nass des Bergsees

Im Sommer erwärmt sich der Bergsee auf bis zu 24°C und lädt zu einem Sprung ins kühle Nass ein. An mehreren Badestellen rund um den See können Sie sich nach einer angenehmen Wanderung oder einer sportlichen Mountainbike-Tour erfrischen. Machen Sie es sich im Anschluss auf einer der Bänke um den See bequem, genießen Sie die Ruhe und den Ausblick auf das tiefblaue Wasser und lassen Sie sich Ihre mitgebrachte Brotzeit bei einem Picknick schmecken.

Wandern für Genießer

Sie möchten lieber eine „g´scheite“ Almbrotzeit? Nur wenige Gehminuten vom Taubensee entfernt befindet sich die Taubenseehütte, auf der Sie bestens mit einer typischen Brotzeit und regionalen Schmankerln versorgt werden. Wer noch gerne etwas weiterwandern möchte, für den bietet sich die Rundtour über die Sauermöser Almen an, die am Sonnwendköpfl einen wundervollen Berg- und Talblick parat hält.

Sie erreichen den Taubensee auf unterschiedlich schweren Touren von Oberwössen, Schleching und Reit im Winkl aus. Die verschiedenen Wege führen an zahlreichen Almen vorbei, wo Sie sich unterwegs stärken können. Finden auch Sie Ihre passende Tour zum Taubensee!

 

Taubensee

© Tourist-Information Unterwössen

Öffnungszeiten


ganzjährig, im Winter abhängig von der Schneelage

Tipp


Eine Wanderung zum Taubensee eignet sich auch für die ganze Familie! Unterwegs wartet ein „Alpen-Zoo“ sowie eine Möglichkeit zum Kraxeln auf Sie und verspricht Spaß für Groß und Klein. Nicht zu vergessen ist natürlich der Sprung ins kühle Nass, wenn Sie am Taubensee angekommen sind. Die ausführliche Beschreibung und weitere Tipps finden Sie im Blog: http://www.chiemgau-tourismus.de/geschichten/kraxeln-baden-taubensee/

Unsere
Kontaktdaten

Tourist-Info Unterwössen

Rathausplatz 1
83246 Unterwössen

+43 8641 / 8205
https://www.achental.com/de
tourismus@unterwoessen.de

Tipps in der Nähe des Taubensees

taubensee

Taubensee


Anspruchsvolle Rundwanderung zum Taubensee auf ca. 1150m Einkehrmöglichkeit: Chiemhauser Alm, Taubenseehütte, Gasthof Streichen


Erzähl mir mehr
Auf dem Hochgern
© Chiemgau Tourismus e.V.

Unterwössen & Oberwössen


Mit Aufwind oder einer Almwanderung dem Alltag im Tal entkommen.


Unterwössen entdecken
Taubensee

Taubensee Rundweg


„ Das Auge des Chiemgaus“ – so hat ein poetischer Mensch den Taubensee genannt. Seine Schwärmerei kann verstehen und nachempfinden, wer diesen wunderbaren Bergsee besucht.


Erzähl mir mehr

Weitere Tipps für deinen Urlaub

Im Zick-Zack zum See
© Tourist-Info Waginger See

Waginger See


Der wärmste See Oberbayerns ist ein Eldorado für Badefreunde und Naturgenießer. Baden, Radeln, Entspannen oder Schlemmen - hier wirst du fündig!


Erzähl mir mehr
Hausansicht

DEVA Achentaler Vitalhotel


Sportlich, dezent, mit einem Hauch von Luxus - so präsentiert sich unser Haus seinen Gästen. Herzlichkeit und persönliches Flair sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Unser komfortables Haus ist sehr ruhig, sonnig und zentral gelegen mit freiem Bergblick auf die umliegenden Berge....


Erzähl mir mehr
rupertustherme_bergblick_aussenbecken
© www.gesundes-bayern.de / Gerd Krautbauer

Rupertus Therme Bad Reichenhall


Alpen atmen, Salz sehen - anders herum? In der Rupertustherme reimt sich Wohl auf Sol... -Bad und -Sauna!


Erzähl mir mehr