Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos
Sonnenuntergang auf dem verschneiten Teisenberg
© Chiemgau Tourismus e.V.

Entschleunigung in der unberührten Natur: Das ist es, was Schneeschuhwandern im Chiemgau ausmacht. Im Süden Bayerns warten optimale Bedingungen, um den Winter in vollen Zügen genießen. Für Anfänger oder Ortsunkundige bieten sich geführte Touren an. Verschiedene Anbieter begleiten dich bei diesem einzigartigen Erlebnis:

Schneeschuhwandern

Klausenbergrunde Schneeschuhtour

mittel (Schneeschuhwandern)
Eine leichte Schneeschuhtour für Einsteiger und Genießer in unberührter Natur
  • 6,1 km
  • 294 Hm
  • 02:00 h
Mehr erfahren
Schneeschuhwandern

Hausbergrunde Schneeschuhtour

mittel (Schneeschuhwandern)
Eine schneesichere, mittelschwere Tour über die Eckkapelle bis zur Hutzenalm.
  • 8,5 km
  • 444 Hm
  • 04:00 h
Mehr erfahren
Haaaralm (3)

Haar_Alm / Haar Alm Schneid

mittel (Schneeschuhwandern)
Haar_Alm / Haar Alm Schneid
  • 8,0 km
  • 830 Hm
  • 04:15 h
Mehr erfahren
Verschneiter Lödensee in Ruhpolding
© Chiemgau Tourismus e.V.

Wandern im Winter

Kristallklare Luft und Pulverschnee

Mehr erfahren
Rodelabfahrt an der Hocheckbahn
© Chiemgau Tourismus e.V.

Rodeln und Schlittschuhlaufen

Auf schnellen Kufen über Eis und Schnee

Mehr erfahren
Reit im Winkl im Winter
© Chiemgau Tourismus e.V.

Wintersportorte

Traditionelle Wintersportorte im Chiemgau

Mehr erfahren
Tiefschneefahren im Skigebiet Winklmoos/Steinplatte
© Chiemgau Tourismus e.V.

Skitouren

Die nächste Tour wartet schon

Mehr erfahren