Eine Gruppe trägt ihre SUP Boards vom Ufer auf den Chiemsee

© Chiemgau Tourismus e.V., Beate Hitzler

Wassersport

Den Wind im Haar, das kristallklare Wasser auf der Haut, die Weite der Chiemgauer Seenlandschaft vor Augen. So fühlt sich Aktivsein auf den Chiemgauer Gewässern an!


Ob Segeln, Surfen oder Kiten, Stand Up Paddeln, Kajak- oder Kanufahren - der Chiemgau ist ein wahres Paradies für Wassersportler und all jene, die es gerne werden möchten. Warst du schonmal auf wilden Wassern unterwegs? Wie wär's mit einer Rafting oder Canyoning-Tour? In der begleiteten Gruppe kannst du dich beim actionreichen Wasserspaß ausprobieren. Ein bisschen sachter geht es auf der Oberfläche unserer Seen zu. An zahlreichen Spots rund um den Chiemsee wird Equipment zum Stand Up Paddeln verliehen. Und für diejenigen, die den Sprung ins kalte Wasser nicht scheuen, gibt es ebenso viele Badestellen an den Seestränden.
Am Ende eines jeden Tages hat das "Bayerische Meer" für alle Wassersportler einen Sonnenuntergang im Angebot, dessen Anblick sich mit all seinen Farben nur schwer wieder aus dem Urlaubsgedächtnis radieren lässt.

Zum Kajak fahren auf der Tiroler Ache braucht man etwas Übung oder man schließt sich einer geführten Tour an.
© Chiemgau Tourismus e.V.

Kajak & Kanu


Die Berge im Blick und Wasser unterm Kiel – entdecke den Chiemgau mit dem Kajak oder Kanu


Paddel schnappen und los geht's!
Eine Gruppe genießt auf ihren SUP Boards das seichte Wasser des Chiemsees.
© Chiemgau Tourismus e.V., Beate Hitzler

Stand Up Paddling


Entdecke die Umgebung am Chiemsee beim Stand Up Paddling auf dessen Oberfläche aus einer ganz anderen Perspektive. Unter Wellenbewegungen den Blick von Beachbar zu Berg schweifen lassen? Geht! Rauf auf's Board und nichts wie los!


Steig auf und staune!
An windigen Tagen kann man auf dem Chiemsee sehr gut Kitesurfen.
© Chiemgau Tourismus e.V.

Kiten & Surfen


Mit dem Wind im Haar und dem Surfbrett unter den Füßen über die Chiemgauer Gewässer gleiten. Erlebe die Faszination des Windsurfens und des Kitesurfens!


Fühl den Wind!
Angeln
© Tourist-Info Waginger See

Angeln im Chiemgau


Vom Ufer aus oder mitten im See, die herrliche Landschaft des Chiemgaus ist treuer Begleiter beim Angeln.


Rute schwingen und los!

Der Chiemsee – Hot Spot für Wassersportler


Der Chiemsee, nicht umsonst das „Bayerische Meer" genannt, ist ein wahrer Hot Spot für Wassersportler. Mit seinen sanften Wellen bietet er ideale Bedingungen, um die verschiedensten Sportarten zu erlernen. Erste Paddelversuche lassen sich mit dem Kanu auf den Chiemgauer Gewässern unternehmen und mit einem wachsamen Auge entdeckst du dabei einsame Buchten wie du sie nur aus Bilderbüchern kennst. Manchmal zeigt sich der Chiemsee auch von seiner stürmischen Seite und bringt ungeahnte Wellenberge hervor. Genau das richtige für ambitionierte Segler, Windsurfer und Kiter, die das Spiel mit den Wellen lieben.

Wassersportgenuss im Chiemgau

Ob auf Seen, wie dem Chiemsee und dem Waginger See, oder flussabwärts auf der Tiroler Ache und der Alz, ob entspannt oder sportlich, der Chiemgau bietet vielfältige Möglichkeiten für Wassersportler. Wenn es etwas mehr Action sein darf, dann ist eine Raftingtour auf der Tiroler Ache einen Ausflug wert!

Finde deine Wassersportart und tauch ein in die Chiemgauer Wasserwelt!