Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos
Segeln am Chiemsee
© Chiemgau Tourismus e.V.

Segeln auf dem  Bayerischen Meer

Rund 3000 Segelschiffe sind am Chiemsee zugelassen, dennoch kommen sich die Boote auf den 80 Quadratkilometern nur selten in die Quere. Häufig bietet der See ideale Bedingungen für entspannte Segelausflüge, dennoch ist es wichtig, sich vorab über Wind und Wetter zu informieren. Die Segelschulen rund um den See haben zahlreiche Kurse für Kinder und Erwachsene im Programm. Bei den Bootsverleihern gibt es viele Modelle von der Jolle bis zur Yacht.

Wichtige Revierinformationen zum Chiemsee

Segeln am Waginger See

Der Waginger See liegt im Osten des Chiemgaus. Bei Tettenhausen ist er durch eine Landenge vom “kleinen Bruder” Tachinger See getrennt. Mit seinen neun Quadratkilometern Wasseroberfläche und den bis zu 27°C Wassertemperatur ist der Waginger See ein kleines Wassersport-Paradies. Freizeit-Kapitänen bietet er ideale Voraussetzungen für einen entspannten Tag auf dem Wasser.

Segel- und Yachthäfen

Segelschulen am Chiemsee

Gstadt-Gollenshausen

Chiemsee-Yachtschule Gollenshausen
H.G. Schunck
Tel. +49 (0) 8054 / 7170
http://www.cyg.de/

Prien

Chiemsee-Yachtschule des dt. Hochseesportverbandes
„Hansa e.V." (DHH),
Tel. +49 (0) 8051 / 1740
https://www.dhh.de/

Segelschule am Waginger See

Verleih von Segelbooten