Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos
Bayerische Brotzeit und ein Weißbier auf der Alm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Regionale Spezialitäten

Die Chiemgauer Küche - ein Gaumenschmaus

"Renke Müllerin Art" - wer das auf dem Teller hat, ist bestens bedient. Denn die Renke ist mit Recht der beliebteste Fisch im Chiemgau. Die regionalen Fischspezialitäten, die auf den Speisekarten der Gasthäuser stehen, kommen aus dem Chiemsee, dem Waginger See und weiteren Seen, Flüssen und Fischzuchten. In vielen Fischhütten gibt es Steckerlfisch und Fischsemmel - das ist eine frische Semmel mit geräuchertem Renkenfilet und Meerrettich. "Fisch to go" also.

Zünftig geht’s zu beim Weißwurstfrühstück. Eine Weißwurst, heißt es, darf das Zwölfuhrläuten nicht hören - soll also vorher gegessen werden. Denn sie ist frisch am besten. Mit Breze und süßem Senf und - vor allem bei den Männern beliebt - mit einem Weißbier. Ob in der urigen Wirtshausstube oder im Biergarten unter Kastanien – die Chiemgauer Genüsse gehören auf die To-Do-Liste im Urlaub.

Chiemseefischer Martin Kreuz bei Sonnenaufgang auf dem Chiemsee
© Chiemgau Tourismus e.V.

Fischereien

Frischer Fisch aus Chiemsee und Waginger See

Zum Genuss
Hopfendolden im Wochingerbräu
© Chiemgau Tourismus e.V.

Bayerisches Bier

Traditions-Bier von den Heimatbrauern

Gibt es hier
Detailaufnahme von einem Trachtenhut
© Chiemgau Tourismus e.V.

Chiemgau G'schichten

Chiemgau, Land & Leute

Mehr erfahren