Wanderung zur Piesenhausener Hochalm

Echt Chiemgau,... ...dieser Blick!

Almhütte am Geigelstein
© Chiemgau Tourismus e.V.

Tipp 1 Almwanderungen

Kaum etwas steht so sehr für den Chiemgau wie seine Almen und die Gastfreundschaft der Sennleute. Wer den wahren Chiemgau entdecken möchte, macht sich gleich in Wanderschuhen auf den Weg. Und schaut von oben auf den Chiemsee.

Alm- und Wandertouren

Tipp 2 Gipfeltouren

Ganz besonders sind die Touren, die mit einem Eintrag ins Gipfelbuch - vorläufig - enden. Der Ausblick von oben auf den Chiemsee im Norden und die Alpen im Süden ist einmalig.

Zu den Gipfelkreuzen
Paar spaziert am Chiemsee
© Chiemgau Tourismus e.V.

Tipp 3 Am Chiemsee entlang

Das Chiemseeufer ist über weite Strecken frei zugänglich. Wer zu Fuß unterwegs ist, hat das Privileg, direkt am Wasser entlangzulaufen. Und wer mit dem Radl unterwegs ist, sollte es genau deshalb ab und zu stehen lassen und das Ufer erkunden. 

Zu den Chiemseerunden
Frillensee in Inzell

Corona-Informationen

Informationen Für Reisende

Die Inzidenz im Chiemgau ist stabil unter 50. Somit gilt für Reisende:

- Vorlage eines negativen Tests bei Anreise (nicht älter als 24 Stunden)

- Teststationen im Landkreis

- Gastronomie, Bergbahnen und touristische Angebote sind unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln wieder geöffnet

Weitere Informationen

Informationen Für Partner

Welche Bestimmungen gelten für den Tourismus? Wo können sich Gäste testen lassen? Wo gibt es Unterstützung? Antworten zu diesen Fragen gibt es hier.

Aktuelle Bestimmungen
Junge läuft in den Chiemsee, Chiemgauer Alpen im Hintergrund

Blaue Berge klares Wasser

Paar schaut über den Chiemsee, im Hintergrund die Chiemsee Schifffahrt
© Chiemgau Tourismus e.V.

Tipp 1 Chiemsee

Mit dem Chiemseedampfer zum Prunkschloss von König Ludwig II. Danach weiter zur Fraueninsel. Zum Fischer für eine Fischsemmel. Und in den Klosterladen für das legendäre Marzipan der Klosterfrauen. Und wenn Abkühlung nötig ist: Badestrände gibt es am Chiemsee genügend.

Zum Chiemsee
Frau steht am Frillensee bei Inzell im Chiemgau
© Chiemgau Tourismus e.V

Tipp 2 Besondere Seen

Der Chiemgau ist berühmt für seine vielen Seen (es sind 50!), die einen ganz klein, die anderen ganz groß. Und einige von ihnen haben einen ganz besonderen Charme. Das Drei-Seen-Gebiet etwa erinnert an Kanada, und der schattige Frillensee ist auch im Sommer eiskalt.

Zu den Seen
Mountainbikefahrer auf der Kaitlalm bei Ruhpolding

Aktiv Draußen unterwegs

Radgruppe fährt bei Seebruck
© Chiemgau Tourismus e.V.

Tipp 1 20 Themenradtouren

Die 20 top ausgeschilderten Themenradtouren zeigen dir den Chiemgau von Nord nach Süd und von Ost nach West. Bauernhof-Safari, Schmankerl- oder Brauereitour erzählen viel über Land und Leute.

Mehr erfahren
Pause mit den MTB beim Hochfelln in Bergen
© Chiemgau Tourismus e.V.

Tipp 2 Mountainbike-Touren

Wer ordentlich in die Pedale tritt, überholt alle, die zu Fuß in den Bergen unterwegs sind. Und für die Anstrengung bergauf gibt es auf der Alm die wohlverdiente "Radlerhalbe" und eine Abfahrt zum Genießen.

Zum Mountainbiken
Blick vom Chiemsee auf die Fraueninsel
© Chiemgau Tourismus e.V.

Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Unbedingt sehenswert!

Los geht's
Hopfendolden im Wochingerbräu
© Chiemgau Tourismus e.V.

Bayerisches Bier

Traditions-Bier von den Heimatbrauern

Gibt es hier
Blick vom Hochgern auf den Chiemsee
© Chiemgau Tourismus e.V.

Ausflugsticker Chiemgau

Aktuelle Meldungen und Ausflugstipps

Mehr erfahren
Detailaufnahme von einem Trachtenhut
© Chiemgau Tourismus e.V.

Chiemgau G'schichten

Chiemgau, Land & Leute

Mehr erfahren
Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos