Pärchen beim Spaziergang im Winter am See

Echt Chiemgau... ...dieser Winter!

Lebkuchenstand am Abend auf dem Christkindlmarkt Traunstein
© Chiemgau Tourismus e.V.

Nicht verpassen! Weihnachtsmärkte in der Region

Endlich ist es wieder so weit, die Adventszeit steht vor der Tür und die Vorbereitungen für das Weihnachtsfest sind bereits im Gange. Natürlich darf eines hier nicht fehlen, ein traditioneller Christkindlmarkt. Neben leckerem Punsch und gebrannten Mandeln können auch dieses Jahr wieder viele weitere regionale Spezialitäten auf den Chiemgauer Christkindlmärkten genossen werden.

Mehr erfahren
Pärchen beim Wandern im Winter
© Chiemgau Tourismus e.V.

Tipp 1 Wanderungen im Spätherbst

Der Chiemgau ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, aber besonders der Spätherbst bietet die perfekten Temperaturen für sportliche Aktivitäten. Wie wäre es mit einer Wanderung im Drei-Seen-Gebiet in Ruhpolding, einer Radtour zum Frillensee in Inzell oder einem Besuch auf der Insel Herrenchiemsee? Ganz egal, ob man Seen, Berge oder Kultur bevorzugt, im Chiemgau ist für jeden Geschmack etwas geboten.

Mehr erfahren
Pärchen beim Langlaufen
© Chiemgau Tourismus e.V.

Tipp 2 Wintererlebnisse

Sobald der erste Schnee liegt, kann es wieder losgehen mit den Winterabenteuern. Beim Rodeln, Langlaufen, Skifahren oder Schneeschuhwandern vergeht die Zeit wie im Flug. Egal wer welche Aktivität im Winter bevorzugt, bei uns ist alles möglich. Neben körperlich anstrengenden Touren gibt es selbstverständlich auch viele Abenteuer für Familien mit Kindern.

Mehr erfahren
Hütte am Lödensee in Ruhpolding im Winter
© Chiemgau Tourismus e.V.

Tipp 3 Winterg'schichten

Was macht den Chiemgauer Weihnachtszauber aus? Fischt man auch im Winter Renken? Was passiert eigentlich beim Biathlon? Alle diese Fragen und noch viele mehr beantworten unsere spannenden Geschichten über den Winter im Chiemgau.

Zu den G'schichten
Schloss auf Insel im Chiemsee

Echt sehenswert... ...von Schlössern und Ausflugszielen

Wasserbrunnen von Herrenchiemsee mit Schnee bedeckt
© Chiemgau Tourismus e.V.

Tipp 1 Herrenchiemsee & Co.

Wer in den Chiemgau kommt, kommt an Schloss Herrenchiemsee auf der Herrinsel im Chiemsee nicht vorbei. Erbaut von König Ludwig als Nachbildung von Schloss Versailles ist es leider unvollendet geblieben. Aber nicht nur Schloss Herrenchiemsee gibt es, sondern auch so mach andere Burg. Unter anderem auch eine Höhlenburg.

Zu den Burgen und Schlössern

Tipp 2 Hoch hinaus

Kaum was steht so sehr für den Chiemgau wie seine Berge und Gipfel. Daher ist es nicht überraschend, dass ein Besuch auf einem der Gipfel einfach zum Chiemgau Urlaub gehört. Natürlich können die Gipfel gut erwandert werden, aber wer das nicht möchte hat auch die Möglichkeit eine der Bergbahnen zwischen Watzmann und Wendelstein zu nutzen und so leicht und ohne Anstrengung den Ausblick auf beispielsweise den Chiemsee zu genießen.

Zu den Bergbahnen
Wasserrad Museum Salz und Moor Grassau
© Chiemgau Tourismus e.V.

Tipp 3 Museen für Alt und Jung

Langeweile kommt in den Chiemgauer Museen sicher nicht auf. Da geht es das eine Mal auf eine Entdeckerreise mit den Römern, wo die Kinder ihr Wissen testen können, das andere Mal in ein Freilichtmuseum. Auch für große und kleine Autoliebhaber ist gesorgt und wer mal ein Mammut in Originalgröße bestaunen möchte, darf den Besuch im Mammutmuseum nicht verpassen.

Zu den Chiemgauer Museen
Damen in Tracht nach einem Festumzug im Chiemgau

Echt dabei... ... bei Kultur und Veranstaltungen

Musikanten beim Almumtrieb in Reit im Winkl
© Chiemgau Tourismus e.V.

Tipp 1 Veranstaltungen

Veranstaltungen im Chiemgau gibt es fast so viele wie Kieselsteine im Chiemsee. Traditionsveranstaltungen, Konzerte, Gautrachtenfeste, Wochenmärkte, Blasmusik und Theater, geführte Rad- und Wandertouren...

Aber was sind nun die besonderen Highlights? Welche Veranstaltung darf nicht verpasst werden?

Hier gibt es unsere Empfehlungen.

Zu den Highlightveranstaltungen
Biere von den privaten Heimatbrauern
© Chiemgau Tourismus e.V.

Tipp 2 Brauereien

Kaum eine Region hat so viele verschiedene qualitativ hochwertige Brauereien wie der Chiemgau. Besonders wichtig ist den Chiemgauer Brauern die hohe Qualität und Heimatverbundenheit. Auch darum haben sich zwölf von ihnen zu den "Privaten Heimatbrauern" zusammengeschlossen.

Die fünf Brauerei-Radtouren sind ein echtes Erlebnis im Chiemgau. Von Bräustüberl zu Bräustüberl und von Biergarten zu Biergarten führen die Touren. Allerdings empfiehlt es sich, das "Radler" erst zum Abschluss zu genießen.

Wer das Chiemgauer Bier noch in allen Facetten probieren möchte, sollte die Brauereiführungen und Seminare nicht verpassen

Zu den Biererlebnissen
Schifffahrt Chiemsee
© Chiemgau Tourismus e.V.

Tipp 3 Ausflugsziele

Schloss Herrenchiemsee auf der gleichnamigen Insel ist weltbekannt. Kaum eine Sehenswürdigkeit steht so für den Chiemgau wie das von König Ludwig II erbaute Prunkschloss. Doch die Region hat noch weit mehr Ausflugsziele zu bieten - bei jedem Wetter.

So geht es einmal hoch hinauf zum Triassic Park auf der Steinplatte, wo Nachbildungen von Dinosauriern bestaunt werden können. In Siegsdorf wartet das fast vollständige Skeletts eines Mammuts. Für Familien mit Kindern ist ein Besuch in den liebevoll gestalteten Märchen- und Freizeitparks ein Muss.

Noch nicht genug? Dann hätten wir da noch Kunstgalerien und Museen...

Zu den Ausflugszielen

Biathlon - die Kombinationssportart aus Langlaufen und Schießen ist Ausdauer- und Präzisionssport in einem.
In kaum einer anderen Disziplin muss man seinen Puls so gut kontrollieren können. Wie jedes Jahr findet auch 2023 wieder der Biathlon-Weltcup in Ruhpolding statt. Dort treffen die weltweit besten Biathleten auf Fans, die es kaum erwarten können, diese wieder vom Streckenrand anfeuern. 

Wer also dabei sein möchte, findet alle Informationen sowie Tickets für die Veranstaltung hier.

Zum Biathlon-Weltcup
Blick vom Boot aus auf die Fraueninsel
© Chiemgau Tourismus e.V.

Veranstaltungskalender

Musik, Theater und Brauchtum erleben, mit Gleichgesinnten sportlich aktiv sein oder mit Einheimischen die Gegend erkunden.

Zum Veranstaltungskalender
Aussichtsreiche Winterwanderung
© Richard Scheuerecker

Winterwanderweg um den Staffen

Der rund fünf Kilometer lange Winterwanderweg auf der Hochplatte gibt den Blick frei auf die weite und weiße Landschaft rund um den Chiemsee.

Mehr erfahren
Weihnachtliche Stube in der Winklmoosalm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Genießen und schwelgen...

Von Hotelrestaurant bis Gasthof heißt es: Appetit mitbringen und geniiiiieeeeeeßen!

Zur G'schichte
Wanderführerin Kathrin Thaurer auf einem Gipfel
© Chiemgau Tourismus e.V.

Der Wolf auf der Wiese

Erschrocken? Richtig reagiert. Genau auf diesen Effekt haben unsere Urahnen gesetzt, als sie Pflanzen Namen wie „Gelber Wolfseisenhut“ gegeben haben.

Zur G'schichte
Reit im Winkl im Winter
© Chiemgau Tourismus e.V.

Wintersportorte

Traditionelle Wintersportorte im Chiemgau

Mehr erfahren
Ausstellungsstück im Hofbräuhaus Traunstein
© Chiemgau Tourismus e.V.

Ausflugsziele für jedes Wetter

Ideen für Regen- und Wolkentage

Hier entlang
Blick vom Chiemsee auf die Fraueninsel
© Chiemgau Tourismus e.V.

Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Unbedingt sehenswert!

Los geht's
Hopfendolden im Wochingerbräu
© Chiemgau Tourismus e.V.

Bayerisches Bier

Traditions-Bier von den Heimatbrauern

Gibt es hier
Blick vom Hochgern auf den Chiemsee
© Chiemgau Tourismus e.V.

Ausflugsticker Chiemgau

Aktuelle Meldungen und Ausflugstipps

Mehr erfahren
Detailaufnahme von einem Trachtenhut
© Chiemgau Tourismus e.V.

Chiemgau G'schichten

Chiemgau, Land & Leute

Mehr erfahren