Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos
Kajakfahrer auf der Alz bei Seebruck
© Chiemgau Tourismus e.V.

Paddeln in Kajak oder Kanu gilt als sehr meditativ - von der Wildwasser-Variante einmal abgesehen. Nicht ohne Grund, denn bei dieser Sportart eröffnen sich einsame Uferbereiche der Seen, die Schwimmerinnen und Sonnenanbetern vorbehalten bleiben. Am Chiemsee sollten Kajaks und Kanus sich nicht weiter als 300 Meter vom Ufer entfernen, der Mündungsbereich der Tiroler Achen ist nicht zugänglich.

Verleih, Kurse und Vor-Ort-Wissen

Canyoning in der Fischbachklamm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Rafting & Canyoning

Nichts für Wasserscheue

Mehr erfahren
Mann beim Stand-Up-Paddling auf dem Waginger See
© Chiemgau Tourismus e.V.

Stand Up Paddle

Hier ist Körpergefühl gefragt

Hier geht's lang
zwei Windsurfer auf dem Chiemsee
© Chiemgau Tourismus e.V.

Kiten & Surfen

Wind, Wasser, Wellen

Rauf auf's Board
Detailaufnahme von einem Trachtenhut
© Chiemgau Tourismus e.V.

Chiemgau G'schichten

Chiemgau, Land & Leute

Mehr erfahren