Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos
Winterlandschaft Winklmoosalm
© Stefanie Raab

Seegatterl-Dürrnbachhorn Schneeschuhtour

Schneeschuhwandern

Abwechslungsreiche

und anspruchsvolle, erweiterbare Tour mit grandiosem Bergblick.

  • Startpunkt Seegatterl
  • Ort Reit im Winkl
  • Distanz 9,7 Kilometer
  • Dauer 04:30 in Stunden
  • Höchster Punkt 1764 Meter
  • Niedrigster Punkt 768 Meter
  • Höhenmeter 1087 aufsteigend
  • Höhenmeter 768 absteigend
schwer Anspruch

Tourenbeschreibung:

Am Parkplatz Seegatterl (nutzen Sie den Shuttlebus ab Reit im Winkl, da ansonsten Parkgebühren erhoben werden) führt der Weg links an der Mautstelle vorbei, dem Winterwanderweg ca. 300m folgen dann rechts in den markierten Ski- u. Schneeschuhweg abbiegen.Der Markierung bis zu den Dürrnbachalmen folgen. Hier angekommen kann die Tour Richtung Winklmoos-Alm abgekürzt werden. Wer noch den alpinen Teil dieser sportlichen Tour gehen möchte, folgt der Beschilderung/Spuren zum Gipfelkreuz des Dürrnbachhorns (ca. 1,5 Std.) Dort angekommen belohnt der Ausblick auf die traumhafte, mit Schnee bedeckte Bergwelt der Zentralalpen.

 

Abstieg: vom Gipfel der Aufstiegsspur bis zur Sesselbahn Bergstation Dürrnbachhorn folgen, ab hier links über die freien steilen Hänge (Lawinengefahr in den steilen Hängen) bis zu den Dürrnbachalmen. Hier links zur Winklmoos -Alm, bis zur Bergstation Gondelbahn Winklmoosalm (kurze Variante) oder wieder über Aufstiegsspur nach Seegatterl zurück.

Achtung: Im gesamten Bereich alpine Gefahren (Lawinen). Immerzu entsprechende Ausrüstung und Verpflegung dabeihaben!

Einkehrmöglichkeiten: Seegatterlalm, Gaststätten auf der Winklmoos-Alm.

Die Nostalgiebahn ist nur im Sommer im Betrieb.

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsreich

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads