Blick von der Gscheuerwand
© Hans Vodermeier

Schneeschuh-Wanderung zur Gscheuerwand

Schneeschuhwandern

Schneeschuh-Wanderung vom unteren Streichenparkplatz zur Gscheuerwand und zurück. 

  • Startpunkt Beginn der Tour
  • Ort Schleching
  • Distanz 8,1 Kilometer
  • Dauer 02:30 Stunden
  • Höchster Punkt 1026 Meter
  • Niedrigster Punkt 698 Meter
  • Höhenmeter 550 aufsteigend
  • Höhenmeter 544 absteigend
mittel Anspruch

Tourenbeschreibung:

Wir starten am unteren Streichenparkplatz bei Achberg. Von dort wandern wir Richtung Gscheuerwand und Chiemhauser Alm folgend bis zum ersten Abzweig. Der Abkürzungsweg führt uns recht steil bergauf bis auf den Forstweg. Diesem folgen wir rechts, passieren die Haideralm und biegen danach links Richtung Gscheuerwand ab. Weiter geht es bergauf und wir können auf diesem Wegabschnitt immer wieder den Blick auf Schleching und auch schon Richtung Chiemsee genießen. Nach einiger Zeit zweigt der Weg links ab und wir folgen der Beschilderung Richtung Gscheuerwand weiter. Es geht nun noch gemächlich bergauf, bis wir unterhalb der Gscheuerwand ankommen und uns dort entscheiden können, ob wir den linken Weg oder den rechten Weg auf die Wand nehmen wollen. Links führt der Weg kurz an der steil abfallenden Felswand hinauf. Der rechte Weg ist für Menschen mit Höhenangst besser geeignet.Auf der Gscheuerwand können wir auf den Bänken eine Rast einlegen und den wunderschönen Ausblick über das gesamte Achental bis zum Chiemsee genießen. Zurück geht es auf derselben Strecke, wieder an der Haideralm vorbei. Danach kann man sich entscheiden, ob man den Abkürzer hinunter gehen oder alternativ der Forststraße weiter folgen möchte. Nach ca. 20 Minuten gelangen wir zurück zum unteren Streichenparkplatz.

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads