Sonnenaufgang auf dem Hochfelln mit Blick auf den Chiemsee.jpg
© Chiemgau Tourismus e.V.

Wintererlebnis

Im Schnee unterwegs

Raus an die frische Luft, dann wird der Kopf wieder klar, heißt es oft. Und wo ist die Luft frischer und klarer als in der winterlichen Natur? Also schnapp dir Ski, Rodel oder einfach warme Winterschuhe und raus geht es in den Chiemgauer Winter. Nach dem Auspowern sind ein warmer Ofen und ein heißer Tee ein Genuss.

Besinnlich in den Winter

Ist die Rede vom bayerischen Winter, träumen alle von Christkindl, Perchten und Plätzerl. Aber es stellen sich die Fragen: Worauf gehen diese Bräuche zurück, und was ist der Unterschied zwischen Perchten und Kramperl? Auf diesen Seiten steht, wie Weihnachten am Chiemsee und in den Bayerischen Alpen gefeiert wird, und es gibt Antworten auf alle Fragen zu Weihnachten im Chiemgau. Nur eine Frage beantworten wir nicht - was das Christkindl dieses Jahr unter den Christbaum legt. Denn das ist auch für uns ein Rätsel.

Aktiv im Schnee

Der Chiemgau ist seit Jahrzehnten ein beliebtes Ziel für Wintersportfans. Sie brausen auf langen Skipisten ins Tal oder ziehen ihre eigenen Spuren bei einer Skitour. Sie wandern mit dem Schlitten im Schlepptau hinauf, genießen erst den Ausblick und dann die Geschwindigkeit bei der Abfahrt. Die Langläuferinnen und Langläufer sind auf den Spuren berühmter Sportler unterwegs - etwa auf der Andi-Birnbacher-Loipe in Schleching oder in der Chiemgau Arena in Ruhpolding. Dort gibt sich jedes Jahr im Januar die Weltelite des Biathlonsports ein Stelldichein. Auch Schlittschuhe sollten im Gepäck nicht fehlen, denn in Inzell steht eines der modernsten Eislaufstadien Europas. Und Schneeschuhe, denn auf Hochplateaus in Reit im Winkl ist selbst dann noch eine Tour möglich, wenn es im Tal schon grün ist.   

Langlaufen auf der Winklmoosalm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Langlaufen

Top gepflegte Loipen im Chiemgau

Mehr erfahren
Verschneiter Lödensee in Ruhpolding
© Chiemgau Tourismus e.V.

Wandern im Winter

Klare Luft und Pulverschnee

Mehr erfahren
Skiabfahrt am Hochfelln
© Chiemgau Tourismus e.V.

Skigebiete

Skifahren und Snowboarden in gemütlicher Atmosphäre

Mehr erfahren
Schneeschuhe
© Chiemgau Tourismus e.V.

Schneeschuhwandern

Raus in die verschneite Landschaft

Mehr erfahren
Rodelabfahrt an der Hocheckbahn
© Chiemgau Tourismus e.V.

Rodeln und Schlittschuhlaufen

Auf schnellen Kufen über Eis und Schnee

Mehr erfahren
Tiefschneefahren im Skigebiet Winklmoos/Steinplatte
© Chiemgau Tourismus e.V.

Skitouren

Der Chiemgau ist ein beliebtes Skitouren-Revier

Mehr erfahren
Gondel der Hochfellnseilbahn in Bergen mit dem Chiemsee im Hintergrund
© Chiemgau Tourismus e.V.

Bergbahnen

Gipfelglück zwischen Watzmann und Wendelstein

Zum Gipfelglück
Hütte am Lödensee in Ruhpolding im Winter
© Chiemgau Tourismus e.V.

Winter G'schichten

Mit unseren G'schichten auf den Winter freuen

Zu den G'schichten

Wohin im Winter?

 

Skifahren, Rodeln und Schlittschuhfahren, Schneeschuhtouren und Winterwandern – der Winter in den Chiemgauer Alpen ist eine reine Freude. Drei Orte sind bei Winterurlaubern seit Jahrzehnten bekannt und beliebt: Reit im Winkl, Ruhpolding und Inzell. Unter anderem wegen der Langlaufloipen, die mitten im Dorf beginnen.

Sonnenuntergang auf dem verschneiten Teisenberg
Reit im Winkl im Winter
© Chiemgau Tourismus e.V.

Reit im Winkl

Spaß im Pulverschnee ist garantiert

Mehr erfahren
Inzeller Ortsmitte im Schnee
© Chiemgau Tourismus

Inzell

Familienurlaub im Winter

Mehr erfahren
Blick auf das verschneite Ruhpolding
© Ruhpolding Tourismus GmbH/Andreas Plenk

Ruhpolding

Ein wahres Wintermärchen

Mehr erfahren
Chalet Dorf von Gut Steinbach in Reit im Winkl
© Chiemgau Tourismus e.V.

Unterkunft finden

Belegung Zimmer/Wohnung 1
Belegung Zimmer/Wohnung 2
Belegung Zimmer/Wohnung 3