Frillensee

Frillensee-Runde

Wandertour

Wanderung zur Wiege des Inzeller Eisschnelllaufs. Auf breiten Forststraßen geht’s zum Frillensee. Am Steg die Füße ins Wasser tauchen oder auf dem Ruhebankerl die Stille genießen.

  • Startpunkt Einsiedl
  • Ort Inzell
  • Distanz 9,3 Kilometer
  • Dauer 03:00 in Stunden
  • Höchster Punkt 948 Meter
  • Niedrigster Punkt 757 Meter
  • Höhenmeter 262 aufsteigend
  • Höhenmeter 0 absteigend
leicht Anspruch

Weg: Vom Ausgangspunkt  Einsiedl am Weiher vorbei und über den Feldweg nach Schneewinkl über Duft. Beim Wanderparkplatz Adlgaß der breiten Forststraße folgen und immer gerade aus. Den Frillenseebach und Bergwalderlebnis-Pfad rechts liegen lassen. Nach moderaten Steigungen rechts der breiten Forststraße folgen und zum Frillensee wandern. Den Frillensee umqueren und beim Steg den Wegverlauf gerade aus folgen. Bei der Abzweigung gerade aus über die Rodelbahn zum Forsthaus Adlgaß. Beim Gasthof Richtung Bushaltestelle und dort rechts in den Waldweg Richtung Einsiedl über Schneewinkl.

 

Besonderheiten:  Eine gemütliche Wanderung, mit einem kurzen mäßigen Anstieg. Für Familien mit Kinder und gemütliche Wanderer bestens geeignet.

 

Einkehr: Gasthof zum Gaßl, Forsthaus Adlgaß

 

Tipp: Am Frillensee die Natur am Bergwald-Erlebnispfades erleben . Der Feuersalamander weist den Weg + animiert zum Ausprobieren

Einkehrmöglichkeit

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads