Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos
Inzell Adlgass Winter

Winter Frillensee-Runde

Wandertour

Ein gemütlicher Winterwanderweg zum Frillensee, Deutschland kältesten See auf dieser Höhe. Mollig warm eingepackt, durch Mischwald geht’s hinein ins weiße Wintervergnügen.

  • Startpunkt Adlgaß
  • Ort Inzell
  • Distanz 6,4 Kilometer
  • Dauer 02:10 in Stunden
  • Höchster Punkt 949 Meter
  • Niedrigster Punkt 795 Meter
  • Höhenmeter 193 aufsteigend
  • Höhenmeter 191 absteigend
leicht Anspruch

Tourenbeschreibung:

Weg: Ausgangspunkt Wanderparkplatz Adlgaß. In nördlicher Richtung über die Brücke, geradeaus die breite Forststraße entlang (Nr. 14), den Anstieg folgend. Wir lassen den Bergwald-Erlebnispfad rechts liegen und gehen stetig leicht bergauf. Bei der Abzweigung rechts Richtung Frillensee einbiegen und dann links Richtung Frillensee. Auf dem Weg zum Frillensee kommen wir an den Erlebnisstationen vom Bergwald-Erlebnispfad vorbei. Von der Unterstandshütte am Ostufer führt der Weg in westlicher Richtung einmal um den ganzen Frillensee. Auf dem Forstweg geht es anschließend wieder zurück zum Wanderparkplatz. Eine leichte Familienwanderung, die jedem Spaß macht.

Besonderheiten: Herrlicher Blick auf das Staufenmassiv. Am Frillensee die Ruhe genießen und den Alltag vergessen. Ein kräftespendender Ort.

Einkehr: Forsthaus Adlgaß

Tipp: Die Geschichte des Eisschnelllaufs in Inzell an der Infotafel lesen.

 

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsreich

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads