Mitmachen und Gewinnen
Gästebefragung

Wir möchten unser touristisches Angebot in Zukunft noch besser auf die Wünsche und Bedürfnisse der Besucher abzustimmen! Als Dankeschön für die Teilnahme kann am Ende der Befragung ein tolles Urlaubserlebnis im Chiemgau gewonnen werden.

Teilnehmen

schnitzen.schreinern.machen.

Veranstaltungstermine

Samstag, 20. April 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Samstag, 20. April 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Sonntag, 21. April 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Sonntag, 21. April 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Montag, 22. April 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Montag, 22. April 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Dienstag, 23. April 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Dienstag, 23. April 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Mittwoch, 24. April 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Mittwoch, 24. April 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Donnerstag, 25. April 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag, 25. April 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Freitag, 26. April 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Freitag, 26. April 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Samstag, 27. April 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Samstag, 27. April 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Sonntag, 28. April 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Sonntag, 28. April 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Montag, 29. April 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Montag, 29. April 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Dienstag, 30. April 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Dienstag, 30. April 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Mittwoch, 01. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Mittwoch, 01. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Donnerstag, 02. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag, 02. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Freitag, 03. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Freitag, 03. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Samstag, 04. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Samstag, 04. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Sonntag, 05. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Sonntag, 05. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Montag, 06. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Montag, 06. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Dienstag, 07. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Dienstag, 07. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Mittwoch, 08. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Mittwoch, 08. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Donnerstag, 09. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag, 09. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Freitag, 10. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Freitag, 10. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Samstag, 11. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Samstag, 11. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Sonntag, 12. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Sonntag, 12. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Montag, 13. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Montag, 13. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Dienstag, 14. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Dienstag, 14. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Mittwoch, 15. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Mittwoch, 15. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Donnerstag, 16. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag, 16. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Freitag, 17. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Freitag, 17. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Samstag, 18. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Samstag, 18. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Sonntag, 19. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Sonntag, 19. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Montag, 20. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Montag, 20. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Dienstag, 21. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Dienstag, 21. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Mittwoch, 22. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Mittwoch, 22. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Donnerstag, 23. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag, 23. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Freitag, 24. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Freitag, 24. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Samstag, 25. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Samstag, 25. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr
Sonntag, 26. Mai 2024 10:00 - 12:30 Uhr
Sonntag, 26. Mai 2024 13:30 - 17:00 Uhr

… darum geht es an der Berufsfachschule für Holzschnitzerei und Schreinerei des Landkreises Berchtesgadener Land. Seit über 150 Jahren wird hier ebenso traditionelles wie zeitgemäßes Handwerk gelehrt. Das Material Holz, ein wunderbarer, vielfältiger und zeitloser Werkstoff, steht bei beiden Fachrichtungen im Vordergrund. Jedes Jahr kommen Auszubildende aus ganz Deutschland nach Berchtesgaden, um während ihrer dreijährigen Ausbildung die Bearbeitung von Massivholz und das Entwickeln einer eigenen Formensprache zu erlernen. Höchste Anerkennung erhielt die Schule im Jahr 2022 durch die Eintragung in das Bayerische Landesverzeichnis des Immateriellen Kulturerbes, gemeinsam mit vier weiteren Holzbildhauerschulen. Die Ausstellung in Seeon gibt einen Einblick in den

aktuellen Ausbildungsalltag, von den ersten Skizzen bis hin zu fertigen Arbeiten der Schülerinnen und Schülern aus beiden Fachrichtungen. Zudem werden Beispiele aus der großen Bandbreite des begleitenden Unterrichts gezeigt: Freihandzeichnung, Schrift, Fassen, digitale Techniken und Druckgrafik. Ergänzend zur Ausstellung im Mesnerhaus sind großformatige Arbeiten im gesamten Außenbereich von Kloster Seeon zu sehen.

Geöffnet 23. März bis 26. Mai 2024, täglich 10:00 – 12:30 Uhr und 13:30 – 17 Uhr

Eintritt frei!

========================================================================

Rahmenprogramm zur Ausstellung:

Sonntag, 12. Mai 2024, 14 Uhr im Ausstellungsbereich des Mesnerhauses: Führung durch die Ausstellung

mit Lehrenden, Schülerinnen und Schülern der Berufsfachschule. Im Anschluss stehen die jungen Künstlerinnen

und Künstler den Nachmittag über für Fragen der Gäste zur Verfügung.
Eintritt frei! (keine Voranmeldung notwendig)

========================================================================

 

 

Preisinformation

kostenlos

Eintritt frei!

Veranstaltungsort

Adresse
Kloster Seeon, Mesnerhaus
Klosterweg 15
83370 Seeon Kloster
E-Mail
kultur@kloster-seeon.de
Internet
https://www.kloster-seeon.de

Veranstalter

Adresse
Kultur- und Bildungszentrum Kloster Seeon
Klosterweg 1
83370 Seeon
Telefon
+49 8624 8970
E-Mail
kultur@kloster-seeon.de
Internet
http://www.kloster-seeon.de