MTB 19 Staffen Runde

Radtour

Abwechslungsreiche Runde von Grassau und Rottau

hoch zum aussichtsreichen Almgelände am Staffen.

  • Startpunkt Tourist-Info Grassau
  • Ort Grassau
  • Distanz 19,7 Kilometer
  • Dauer 02:30 in Stunden
  • Höchster Punkt 1202 Meter
  • Niedrigster Punkt 536 Meter
  • Höhenmeter 730 aufsteigend
  • Höhenmeter 730 absteigend
mittel Anspruch

Los

geht’s direkt in Grassau an der Tourist Info. Alternative Startorte sind in

Rottau (Tourist Info) und an der Hochplattenbahn im Marquartsteiner Ortsteil

Niedernfels. Auf dem ebenen Radweg von Grassau entlang der Hauptstraße nach

Rottau kann man erst einmal noch entspannen, bevor die eigentliche Bergfahrt

zum Staffen beginnt. Die feine Forststraße am Rottauer Bach entlang leitet

anfangs flach hinein ins schattig-kühle Rottauer Tal. Nach der Vorderen Rottauer

Alm wendet man sich an einer großen Forstweg-Kreuzung nach Osten und fährt bald

in einer großen Rechtskehre durch weitläufiges Almengelände zu einem Abzweig. Hier

geht’s links zur nahegelegenen Staffn-Alm an der Bergstation der

Hochplattenbahn. Wer die Runde noch ausbauen möchte, fährt an dem Abzweig

geradeaus und steil hoch zur Piesenhauser Hochalm. Wieder zur Staffn-Alm: Hier

lockt eine schöne Sonnenterrasse zur Einkehr. Anschließend rollt man auf

breitem, aber steilem Fahrweg (Trail Toleranz!) wieder hinunter zum Ziel an der

Talstation der Hochplattenbahn. Unten am Parkplatz angekommen, fährt man am

Märchenpark vorbei und auf «Schleichwegen» nach Grassau (siehe auch Tour 18

«Märchenpark Runde»).

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads