Dürrnbachhorn-Bergstation
Wandertour

Eine mittel bis schwere Wanderung mit größeren Steigungen aber tollen Schauplätzen. Einkehrmöglichkeiten sind gegeben, gutes Schuhwerk unverzichtbar. Dauer: 5:00 Std.


Weg: anspruchsvolle Bergtour Ausgangspunkt: Seegatterl (mit Linienbus erreichbar) Vom Ausgangspunkt Weg 111 und weiter auf Weg 112, immer in Richtung Dürrnbachalmen und Dürrnbachhorn. Nach etwas über 2 Std. kommt das Weidegebiet der Dürrnbachalmen. Hier geht der Wandersteig Nr. 12 steil hinauf unter dem Sessellift zur Bergstation der Dürrnbachhornbahn. Rückweg über Wiesenweg Nr.112 über die Dürrnbachalmen weiter Nr. 12 zur Winklmoos-Alm. Von hier mit dem Bus zurück oder über den Weg  Nr. 111 nach Seegatterl. Einkehr: Gaststätten in Seegatterl und auf der Winklmoos-Alm, Pötschalm, Bergstation. Besonderheiten: schöne Wanderung beginnend im Tal (765m) bis zur Hochlage (1607m), schöne Ausicht Tipp: bei Nässe Abstieg über Wiesenweg meiden (Rutschgefahr). Ab Bergstation besteht auch die Möglichkeit mit der Sesselbahn nach Winklmoos zurückzufahren.  

  • Einkehrmöglichkeit
  • Premiumwanderungen
  • aussichtsreich

Ort
Reit im Winkl

Startpunkt
Seegatterl

Distanz
9,2 km

Dauer in Stunden
05:00

Höhenmeter aufsteigend
877

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
763

Höchster Punkt in Meter
1609

Schwierigkeit
schwer

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September
  6. Oktober
Anstieg Dürrnbachhorn 1

Dürrnbachalm- Rauschkaser

Finsterbachalmen

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
info@chiemgau-tourismus.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Dürrnbachhorn1

Dürrnbachhorn


Wer schon immer beim Wandern Grenzen überschreiten wollte, der ist bei der Gratwanderung am Dürrnbachhorn genau richtig, denn genau hier verläuft die bayerisch-österreichische Grenze. Trittsicherheit, Ausdauer und Schwindelfreiheit werden mit einem wunderbaren Rundblick reichlich belohnt.


Erzähl mir mehr
Feldlahnalm
© Grünbacher

Feldlahnalm


Lage: Almhütte in Oberwössen auf 960 HmBewirtschaftet: Mai bis Oktober täglich, Nebensaison Samstag/Sonntag, Weihnachts- und Osterferien täglich geöffnet. Gemütliche Einkehr, vor allem für Familien.


Erzähl mir mehr
Haus im Winter

Artesana


Eingebettet in die herrliche Alpenlandschaft des Chiemgaus, in absolut ruhiger Südhanglage erwartet sie unsere großzügige und exklusive Ferienwohnung mit Bergblick. Das naturökologisch gebaute Haus (allergikergeeignet) wurde im August 2012 fertiggestellt. Genießen Sie zu jeder Jahreszeit die...


Erzähl mir mehr