Entfeldener-Runde
Wandertour

Leichte Wanderung durch den Ortsteil Entfelden. Einkehrmöglichkeiten gegeben.


Weg: Ausgangspunkt Tourist Info, Weg Nr. 9 in Richtung Seegatterl bis zum „Donnersgattern“. Hier links Richtung Entfelden. Vor der Brücke nach rechts Richtung Entfeldmühle, Weg Nr. 7. Über einen Steg treffen wir auf den Jochbergweg, gehen aber zur Entfeldmühle, dann Richtung Entfelden/Ortsmitte. Nach der B 305 der Straße zum Walmberg 300 m folgen, dann links nach Entfelden. Ca. 200 m entlang der B 305 dann rechts über den Maria-Hellwig-Weg zurück am Hallenbad vorbei zum Ausgangspunkt.Besonderheit: Gletschermühlenfeld (Gletscherschliff aus der Eiszeit), Kapelle in Entfelden.Einkehrmöglichkeiten: Gaststätten in Entfelden od. Ortsbereich  

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg

Ort
Reit im Winkl

Startpunkt
Tourist Information

Distanz
4,5 km

Dauer in Stunden
01:30

Höhenmeter aufsteigend
75

Höhenmeter absteigend
89

Niedrigster Punkt in Meter
680

Höchster Punkt in Meter
739

Schwierigkeit
leicht

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. April
  2. Mai
  3. Juni
  4. Juli
  5. August
  6. September
  7. Oktober
  8. November

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Erlstätt Aussicht
© Chiemgau Tourismus e.V.

Kleierweg


Diese Tour führt uns in das sehr reizvolle östliche Hinterland von Grabenstätt. 03:40 h. Grabenstätt.


Erzähl mir mehr
Rechenbergalm
© Tourist-Information Unterwössen

Rechenbergalm


Aussichtsreiche Alm, nördlich des großen Rechenbergs. 1160 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr

Donauerhof


Gepflegter, kinderfreundlicher Bauernhof, herrlich gelegen im Landschaftsschutzgebiet am Fuße der Hausberge Hochplatte und Geigelstein. Zertifiziert mit dem DLG-Gütezeichen, Kinderlandbetrieb mit vier Bärchen. Umgeben von Wald und Wiesen ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen...


Erzähl mir mehr