Große Rupertiwinkelrunde
Radtour

Gewohnt welliges Streckenprofil mit einer längeren Steigung in herrlicher Landschaft.


Wegbeschreibung Tourist Info - Radwegunterführung ST 2105 rechts - Kreisverkehr Radwegunterführung links -  Abzweig rechts Richtung Steppach - Steppach - Feichten links - am Ortsende rechts a.d.TS 27 entlang - nach Unterstetten Abzweig rechts Richtung Mehring - Mehring - nach der Bahnunterführung links Richtung Teisendorf - am Kreisverkehr in den Ort Teisendorf  - am Ortsende Abzweig rechts Richtung Grubenhaus - durch die Unterführung der B304 dann rechts - bach ca. 550 m links abbiegen in die ST 2103 Richtung Anger - nach der Kuppe + 2,4 km scharf links Richtung Vachenlueg - Steinhögl - T-Kreuzung BGL 10 rechts Richtung Ainring - Thundorf - vor Ainring T-Kreuzung links - Kreiseverkehr 3.Ausfahrt - Radwegunterführung B 304 links/rechts - dem Radweg folgen - a.d.Gemeindestraße rechts - Perach - Bahnunterführung rechts i.d.Salzstraße - links abbiegen der Salzstraße folgen - weiter bis zur großen Kreuzung mit der ST 2104 (Stadtgebiet Freilassing) - geradeaus drüber in die Lohenstraße - nach ca. 900 m Abzweig rechts zweimal über die Bahn - Kreuzung links i.d.Breslauer Straße - nach ca. 300 m Abzweig rechts i.d. Görlitzer Straße - dem Verlauf folgen - T-Kreuzung rechts i.d.Liegnitzer Straße - an der B 20 links auf den Radweg - Surheim - geradeaus durch den Ort - Laufen - i.d.Ortsmitte links (nicht in die Altstadt!) - nach ca. 300 m Abzweig links Richtung Waging - nach ca. 500 m Gabelung rechts Richtung Waging - auf der Kuppe rechts i.d. Lindenstraße - Biburg - nach ca. 1,5 km T-Kreuzung rechts - nach ca. 2,6 km Abzweig rechts Richtung Kirchanschöring - Kreuzung mit TS 25 - geradeaus drüber i.d.Hipfhamer Straße - Hipfham - Fridolfing - im Ort rechts/links i.d.Tittmoninger Straße - Pietling - nach Abtenham Kreuzung links i.d.TS 16 - Ramsdorf - T-Kreuzung a.d.ST 2105 links - Wiesmühl - im Ort rechts Richtung Törring - durch Törring - am Gestüt rechts - Tengling im Ort links a.d.Radweg Richtung Waging - Taching - Waging am See.

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
  • aussichtsreich

Ort
Waging am See

Startpunkt
Tourist-Info Waginger See

Distanz
83,0 km

Dauer in Stunden
03:15

Höhenmeter aufsteigend
656

Höhenmeter absteigend
656

Niedrigster Punkt in Meter
376

Höchster Punkt in Meter
598

Schwierigkeit
schwer

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
info@chiemgau-tourismus.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

brotzeit-in-taching-am-see
© Chiemgau Tourismus e.V.

Chiemgauer Schmankerltour


Was muss eine Schmankerltour im Chiemgau unbedingt bieten? Ganz klar: typisch bayerisch-regionale, kulinarische Köstlichkeiten und süffige Gaumenfreuden aus Brenn- und Sudkessel, prachtvolle Ausblicke über das blau-weiße Alpenvorland und Gustostückerl aus dem kulturellen Leben. So ist der...


Erzähl mir mehr
Hausansicht

Ferienwohnung Schünzel


Neuwertige, sonnige Ferienwohnung mit Balkon, voll ausgestattet, in sehr ruhiger Lage, nur 5 Minuten Gehzeit vom Ortskern entfernt. Ideal als Ausgangspunkt für Wander- und Radtouren. Mehrere Strandbäder sind schnell mit dem Rad zu erreichen.


Erzähl mir mehr
radfahren-in-gstadt-am-chiemsee
© Chiemgau Tourismus e.V.

16-Seenrunde


Mit dem Rad zu 16 Eiszeit-Seen. Die 16-Seenrunde führt durch die beiden Naturschutzgebiete „Eggstätt-Hemhofer Seenplatte“ und „Seeoner Seen“ mit 16 verzaubert wirkenden Gletscherseen.


Erzähl mir mehr