Große Rupertiwinkelrunde
Radtour

Gewohnt welliges Streckenprofil mit einer längeren Steigung in herrlicher Landschaft.


Wegbeschreibung Tourist Info - Radwegunterführung ST 2105 rechts - Kreisverkehr Radwegunterführung links -  Abzweig rechts Richtung Steppach - Steppach - Feichten links - am Ortsende rechts a.d.TS 27 entlang - nach Unterstetten Abzweig rechts Richtung Mehring - Mehring - nach der Bahnunterführung links Richtung Teisendorf - am Kreisverkehr in den Ort Teisendorf  - am Ortsende Abzweig rechts Richtung Grubenhaus - durch die Unterführung der B304 dann rechts - bach ca. 550 m links abbiegen in die ST 2103 Richtung Anger - nach der Kuppe + 2,4 km scharf links Richtung Vachenlueg - Steinhögl - T-Kreuzung BGL 10 rechts Richtung Ainring - Thundorf - vor Ainring T-Kreuzung links - Kreiseverkehr 3.Ausfahrt - Radwegunterführung B 304 links/rechts - dem Radweg folgen - a.d.Gemeindestraße rechts - Perach - Bahnunterführung rechts i.d.Salzstraße - links abbiegen der Salzstraße folgen - weiter bis zur großen Kreuzung mit der ST 2104 (Stadtgebiet Freilassing) - geradeaus drüber in die Lohenstraße - nach ca. 900 m Abzweig rechts zweimal über die Bahn - Kreuzung links i.d.Breslauer Straße - nach ca. 300 m Abzweig rechts i.d. Görlitzer Straße - dem Verlauf folgen - T-Kreuzung rechts i.d.Liegnitzer Straße - an der B 20 links auf den Radweg - Surheim - geradeaus durch den Ort - Laufen - i.d.Ortsmitte links (nicht in die Altstadt!) - nach ca. 300 m Abzweig links Richtung Waging - nach ca. 500 m Gabelung rechts Richtung Waging - auf der Kuppe rechts i.d. Lindenstraße - Biburg - nach ca. 1,5 km T-Kreuzung rechts - nach ca. 2,6 km Abzweig rechts Richtung Kirchanschöring - Kreuzung mit TS 25 - geradeaus drüber i.d.Hipfhamer Straße - Hipfham - Fridolfing - im Ort rechts/links i.d.Tittmoninger Straße - Pietling - nach Abtenham Kreuzung links i.d.TS 16 - Ramsdorf - T-Kreuzung a.d.ST 2105 links - Wiesmühl - im Ort rechts Richtung Törring - durch Törring - am Gestüt rechts - Tengling im Ort links a.d.Radweg Richtung Waging - Taching - Waging am See.

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
  • aussichtsreich

Ort
Waging am See

Startpunkt
Tourist-Info Waginger See

Distanz
83,0 km

Dauer in Stunden
03:15

Höhenmeter aufsteigend
656

Höhenmeter absteigend
656

Niedrigster Punkt in Meter
376

Höchster Punkt in Meter
598

Schwierigkeit
schwer

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

-->

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
info@chiemgau-tourismus.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

klosterweg-kloster-seeon
© Chiemgau Tourismus e.V.

Klosterweg


Der Weg verbindet die drei wohl bedeutendsten Klöster im Chiemgau. Kloster Baumburg - Kloster Seeon - auf einer Halbinsel des Klostersees und Kloster Frauenchiemsee - das religiöse Herz des Chiemgaus. Und alles gebettet in eine traumhaft schöne Landschaft.


Erzähl mir mehr
Hausansicht

Ferienhaus Monika


Unser Haus steht im Blumendorf "Wolkersdorf", der in vielen Landkreisen bekannte Ort, zieht jährlich viele Besucher an. Auch unser Haus ist mit einer Vielzahl von Geranien, Rosen, Bauernhortensien und Palmen geschmückt. Lassen sie sich das Kleinod "Wolkersdorf" in seiner herrlichen Lage mit...


Erzähl mir mehr
skulpturenweg-seebruck1
© Chiemgau Tourismus e.V.

Skulpturenweg


Von der „Heinrich-Kirchner Galerie“ in Seebruck führt der Weg durch alle drei Orte: Seebruck, Seeon und Truchtlaching zu den Bronze-Großplastiken von Heinrich-Kirchner und der reizvollen Landschaft des Chiemgaus.


Erzähl mir mehr