Großer-Winklmoosalm- Rundweg
Wandertour

Eine mittelschwere Wanderung mit teilweisen steilen Stücken und einer langen Wanderungen an sich.


Wegstrecke: Ausgang Parkplatz Winklmoosalm: Richtung Süd - Ost über die Landesgrenze bis zur Kreuzung Möseralm/Muckklause. Aufsteigen nach rechts über Forststraße Richtung Möseralm, nach ca. 3 km Abzweig zu den Roßalmliften. Beim Scheibelberglift - Talstation den Skiweg folgend zum Schwarzloferlift, hier Richtung Norden Absteigen zur Eibenstock - Hütte. Von dort über Wanderweg und Forststraßen nach Querung des Skigebiets am Kurfenlift. Hier in Richtung Westen leicht absteigen, bei Kreuzung Skiabfahrt Seegatterl aufsteigend. Rechts auf der Forststraße unterhalb der Gondelbahn zur Hahnfilze - Forsthütte. Hinter der Forsthütte den Wanderweg zu den Dürrnbachalmen folgend, von dort steiler Anstieg Richtung Dürrbachhorn unterhalbt der Lifttrasse Abstieg zur Finsterbachalm. Nach der Finsterbachalm - Abstieg Richtung Westen bis zur Schranke. Dann gegen Süd - Osten auf der Forststraße absteigend bis zur Kreuzung Wanderweg Heutal/Winklmoos. Einkehrmöglichkeiten: Gaststätten in Winklmoos - Alm, Almhütten Dürrnbachalmen, Finsterbachalm Hinweis: lange Wanderung im Winklmoosbereich, gutes Schuhwerk, Verpflegung,Getränke

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
  • aussichtsreich

Ort
Reit im Winkl

Startpunkt
Winklmoos-Alm-Parkpl.

Distanz
19,3 km

Dauer in Stunden
07:00

Höhenmeter aufsteigend
745

Höhenmeter absteigend
745

Niedrigster Punkt in Meter
1068

Höchster Punkt in Meter
1415

Schwierigkeit
schwer

Tipp


Die berühmsteste Alm Deutschlands durch Gold-Rosi Mittermaier. Hier weiden noch glückliche Kühe, Jungvieh und Pferde.

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September
  6. Oktober
Finsterbachalmen

Wander auf der Winklmoos-Alm©Eisele Hein

Scheibelberg Grenzstein

Ziegeneuner Marterl

sog.Schwammerl/Grenzstein

Dürrnbachalm- Rauschkaser

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Wanderung zur Piesenhausener Hochalm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Wanderung zur Piesenhauser Hochalm


Kurze, familientaugliche Tour zur Piesenhauser Hochalm, die wunderschönen Ausblicke und traditionelle Brotzeiten zu bieten hat. Wer möchte, kann auch die Hochplattenbahn nutzen.


Erzähl mir mehr
Nattersbergalm 935m

Nattersbergalm


Schinkennudeln und Kaiserschmarn bei liebevoller Bewirtung oberhalb von Seegatterl. 935 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr

Ferienwohnungen Ortner-Hof


Lieber Urlauber, wunderschön und sonnig gelegen erwartet Sie hier der einzigartige Blick auf die Ruhpoldinger Bergwelt. Bei uns trifft Tradition auf Moderne. Der "Besitz am Ortner" wird in der Ruhpoldinger Chronik bereits 1392 das erste Mal erwähnt. Unser Bauernhaus wurde 1691 erbaut und in...


Erzähl mir mehr