Gurnwandkopf
Wandertour

Gurnwandkopf


Weg: von der Bushaltestelle Richtung Röthelmoos Almen (Weg Nr. 49) bis zur Abzweigung des Gurnwandsteiges – hier rechts dem steilen Pfad (Nr. 47) bis zur Gipfelwiese folgen - über das Ostertal hinunter zur Brander Alm (Weg Nr. 46) – und weiter zur RVO Bushaltestelle Seehaus (Weg Nr. 46). Besonderheiten: Einkehr: Brander Alm, Gasthof Seehaus Tipp: Die Dorflinie bringt Sie zum Ausgangspunkt Bushaltestelle Weitsee und nach der Wanderung vom Seehaus wieder zurück ins Zentrum (mit der eXtra-Karte sogar kostenlos)

  • Einkehrmöglichkeit

Ort
Ruhpolding

Startpunkt
Bushaltestelle Weitsee

Distanz
10,4 km

Dauer in Stunden
06:00

Höhenmeter aufsteigend
1126

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
743

Höchster Punkt in Meter
1691

Schwierigkeit
schwer

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September
  6. Oktober

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

-->

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
info@chiemgau-tourismus.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Neuer Steig z

Chiemseeblick


Die vom Wanderinstitut ausgezeichnete Prachttour auf alten Steigen und durch vielfältige Landschaften führt auf gut 13 Kilometern und insgesamt 1024 Höhenmetern zu sensationellen Ausblicken und der ganz besonderen Stoibenmöseralm.


Erzähl mir mehr
Rechenbergalm
© Tourist-Information Unterwössen

Rechenbergalm


Aussichtsreiche Alm, nördlich des großen Rechenbergs. 1160 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr
Hausansicht

Chalet am Walmberg


Eingebettet in die idyllische Landschaft des Berg - und Skidorfes Reit im Winkl liegt das "Chalet am Walmberg" in idealer Ausgangslage, um die schöne Landschaft ringsherum zu entdecken und sich sportlich zu betätigen - im Sommer wie im Winter. Das vielfältige Angebot Reit im Winkls für...


Erzähl mir mehr