Inzell St. Rupert Pilgerweg Etappe 6
Wandertour

Inzell St. Rupert Pilgerweg Etappe 6


Wegbeschreibung: An der Pfarrkirche St. Michael nutzen wir die Unterführung und folgen der Beschilderung bis zur Max Aicher Arena. Am Zwingsee vorbei wandern wir weiter nach Zwing, über den Gletschergarten zur Himmelsleiter. Es geht Treppenabwärts und wir halten uns links in Richtung Jochberg. Am Jochbergparkplatz angelangt geht es ein kleines Stück Richtung Zwieselalm und von dort den Weg bis Listsee. Von hier verläuft die Tour weiter abwärts nach Bad Reichenhall. An der Bundesstraße halten wir uns links und laufen in Richtung Ortsmitte. Unser Ziel ist die St. Nikolauskirche.

  • aussichtsreich

Ort
Inzell

Startpunkt
Rathausplatz

Distanz
18,9 km

Dauer in Stunden
05:30

Höhenmeter aufsteigend
478

Höhenmeter absteigend
694

Niedrigster Punkt in Meter
468

Höchster Punkt in Meter
965

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September
inzell sommer wandern rast wasser

inzell sommer wandern rast wasser

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Kohleralm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Von Einsiedl zum Gamsknogel


Elf Kilometer lang und über 1000 Höhenmeter: Die Tour von der ältesten Inzeller Kirche über die weite Fläche der Kohleralm bis zum Gamsknogel ist nichts für Couchpotatos. Alle anderen bekommen nicht nur am Gipfel ein hervorragendes Panorama geboten!


Erzähl mir mehr
Tiere Kesselalm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Kesselalm


Lustige „Sommer-Reifen-Bahn“ und Live-Musik im Ortsteil Ramsen/Inzell. 730 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr

Fembacherhof


Unser Bauernhof liegt 850 m hoch in einer sehr ruhigen und erholsamen Gegend in Siegsdorf/Chiemgau im Ortsteil Vogling. Wir haben viele Tiere: Kühe, Kälber, Hasen, Katzen usw. In naheliegenden Ortschaften sind gepflegte Gasthäuser. Sie können auch einige Almen von uns aus bequem bewandern....


Erzähl mir mehr