Kleiner Tal-Rundweg (Eichhörnchen)
Wandertour

Gute Wanderwege mit geringen Steigungen zum ersten Kennenlernen unseres Tales und der umliegenden Berge. Rastbänke laden zum Genießen der Aussicht ein.


Rundwegsymbol: Eichhörnchen  Von der Touristikinformation folgt man dem Symbol Eichhörnchen den Katzbachweg entlang vorbei an einem  Bauernhof bis links ein Forstweg Richtung Ettenhausen weist. Folgt man den Wegweisern Richtung Geigelstein-Parkplatz, gelangt man kurz vor diesem auf die Geigelsteinstraße. Hier geht es links abwärts bis zum Ulmenweg, hier rechts vorbei am Hotel Hubertus (Einkehrempfehlung) und weiter Richtung Rudersburger See bis bei der nächsten Kreuzung links der Weg Richtung Achendammweg weiterführt. Erreicht man den Achendamm folgt man diesem flußabwärts, die Straße bei der Achenbrücke querend bis ein Abzweig links nach Landerhausen weist. Man kann aber auch schon vorher Richtung Schleching abkürzen. Kurz unterhalb der Gehöfte von Landerhausen geht es links Richtung Schleching zurück. Man kann auch bis Landerhausen weitergehen und dort links nach Schleching abbiegen.

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg

Ort
Schleching

Startpunkt
Touristik-Information‎, Schleching

Distanz
9,0 km

Dauer in Stunden
02:30

Höhenmeter aufsteigend
72

Höhenmeter absteigend
82

Niedrigster Punkt in Meter
559

Höchster Punkt in Meter
628

Schwierigkeit
leicht

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Februar
  2. März
  3. April
  4. Mai
  5. Juni
  6. Juli
  7. August
  8. September
  9. Oktober
  10. November

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
info@chiemgau-tourismus.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Winter in Unterwössen

Winterwanderweg Achendamm


Die kurze und leichte Tour zeigt Ihnen wie schön es im Winter entlang der Tiroler Ache in Unterwössen ist. Hier erleben Sie die unberührten Achenauen.


Erzähl mir mehr
Piesenhausener Hochalm
© Chiemgau Tourismus

Piesenhausener Hochalm


Lage: Unterhalb des Hochplattengipfels in Richtung Kampenwand auf 1.400 Hm Bewirtschaftet: Mitte Mai bis Kirchweihmontag Verpflegung: Almtypische Brotzeit


Erzähl mir mehr

Berghotel Breitenstein


einzigartige Lage in 1.100 m Höhe, Naturschutzgebiet, idealer Ausgangspunkt für Wanderer oder Skifahrer, Gästezimmer in modernem, edlen Holzdesign, größtenteils mit DU/WC, Seminareinrichtungen für 5 - 40 Personen, Programme werden für Gäste und Gruppen persönlich arrangiert, Einkehr für...


Erzähl mir mehr