Rund um Wasen
Winterwanderung

Starten Sie an der Egglbrücke und wandern Sie ein Stück entlang des Sagenweges.


Weg: vom Bahnhof Richtung Ampel – gleich hinter der Brücke links abbiegen zur Egglbrücke – auf dem Dr.-Degener Weg (Nr. 80) Traun aufwärts bis zur Ortnerbrücke (Fuchsau) – hier rechts abbiegen – die Seehauserstraße überqueren und weiter auf breitem Wiesenweg (Nr. 85) nach Gstatt – nun dem Sagenweg (Nr. 83) zurück zur Egglbrücke folgen – von hier auf bekanntem Weg zurück zum Bahnhof. Besonderheiten: Sagenweg auf der zweiten Hälfte der Tour Einkehr: Ortnerhof, Café Windbeutelgräfin Tipp: Sie können die Tour auch von dem Ausgangspunkt und Wanderparkplatz Egglbrücke starten

  • Einkehrmöglichkeit
  • Kinderwagentauglich
  • Rundweg

Ort
Ruhpolding

Startpunkt
Bahnhof

Distanz
7,8 km

Dauer in Stunden
02:00

Höhenmeter aufsteigend
30

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
652

Höchster Punkt in Meter
682

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Januar
  2. Februar
  3. März
  4. April
  5. Mai
  6. Juni
  7. Juli
  8. August
  9. September
  10. Oktober
  11. November
  12. Dezember

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

-->

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
info@chiemgau-tourismus.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Premium-Winterwanderweg Kaiserblick
© Tourist-Info Reit im Winkl/Norbert Eisele-Hein

Premium-Winterwanderweg Panoramaweg


Tief verschneite Almhütten und imposante Ausblicke erwarten Sie beim Winterwandern auf der Hemmersuppenalm. Der Premium-Winterwanderweg Panoramaweg führt Sie auf rund 6 Kilometern durch die verschneite Winterlandschaft.


Erzähl mir mehr
weingarten
© Chiemgau Tourismus e.V., Michael Namberger

Weingarten


Traumhafter Blick über das Ruhpoldinger Tal am Hang des Unternbergs. 827 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr

Bojernhof


Stattlicher, gepflegter Bauernhof mit landwirtschaftlichem Betrieb! Aussergewöhnlich schöne, sonnige Lage, abseits der Hauptstrasse und doch Ortsnähe ( 3 Autominuten vom Zentrum), unverbauter Panoramablick auf Bergwelt. Kinder können ums Haus spielen und toben. Familiäre Atmosphäre, deshalb...


Erzähl mir mehr