Stadtpfarrkiche St. Oswald

© Stadt Traunstein

Stadtpfarrkirche St. Oswald

Die dem heiligen Oswald geweihte Pfarrkirche wird erstmals 1342 in der ältersten Urkunde des Stadtarchivs genannt. Oswald war der Sohn eines heidnischen englischen Königs, der sicht taufen ließ und im Kampf für seinen Glauben starb. Schottische Mönche brahten im 11. Jahrhundert seine Verehrung und Legende nach Deutschland. Ein eher ungewöhnliches Patrozinium, das Traunstein mit der Pfarrkiche in Marktl am Inn gemeinsam hat. Und dies ist bemerkenswert, denn beide Gotteshäuser haben 2005 einen ungeahnten Aufstieg erfahren, Marktl als Tauf- und Traunstein als Primizkirche Papst Benedikts XVI., der den Ort seiner ersten heiligen Messe einmal liebevoll als "heimatliche Pfarrkirche" bezeichnet hat. Im 15. Jahrhundert wurde das wohl romanische Gotteshaus durch einen spätgotischen Neubau ersetzt.


Auch die dem Heiligen Oswald geweihte Pfarrkirche wurde von den beiden Stadtbränden 1704 und 1851 schwer in Mitleidenschaft gezogen. Im Kern entspricht sie aber noch der zwischen 1675 und 1690 erbauen Wandpfeilerkiche mit Emporen. Beachtenswerte Ausnahmen sind die barocken Seitenfiguren des Hochaltars, Rupert und Maria.

Öffnungszeiten


ganztags geöffnet

Preisinformationen


Der Eintritt bzw. der Besuch der Stadtpfarrkirche ist grundsätzlich kostenlos. Für Konzerte oder ähnlichen Veranstaltungen wird meist ein Eintrittspreis (je nach Art des Konzerts) verlangt.

-->

Unsere
Kontaktdaten

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Skivergnügen für die ganze Familie
© Chiemgau Tourismus e.V.

Benz-Eck-Lifte


Im Süden des Chiemgaus erwartet Sie in Reit im Winkl ein wahres Winterparadies. Die Benz-Eck-Lifte im Ortsteil Blindau sind ein kleines, aber feines Skigebiet, das dank seiner Lage, schneesicher ist. Nicht umsonst wird es von den Einheimischen gerne „Kleinsibirien“ genannt.


Erzähl mir mehr
Winter Frillensee-Runde

Frillensee Runde


Die fast 11 Kilometer lange, familienfreundliche Rundtour bringt Sie von Inzell zum kältesten See Deutschlands und zurück. Der Frillensee ist gleichbedeutend mit dem Ursprung des Eisschnelllaufs in Inzell.


Erzähl mir mehr

Rosenegger Gertraud (DE Traunstein) - -


Die attraktive DG-Nichtraucher-Ferienwohnung befindet sich in einem sehr gepflegtem Nebenhaus eines Bauernhofes im kleinen Weiler Seiboldsdórf ca. 4 km vor der Stadt im Herzen des Chiemgaus Traunstein. Den Gästen bietet sich ein wunderschöner Blick in die Chiemgauer Alpen. Idealer...


Erzähl mir mehr