Von Seegatterl zur Hemmersuppenalm
Wandertour

Eine gemütliche mittelschwere Wanderungen mit stetiger Steigung durch einen dichtbewachsenen Wald.


Ausgangspunkt: Ortsteil Seegatterl Vom Ausgangspunkt geht es eine halbe Stunde auf breitem Weg (Weg 13) hinauf ins Almgebiet Nattersbergalm/Knogleralm. Weiter über eine Forststraße, die sich nach ca. 30 minütigem Anstieg gabelt. Der Weg Nr. 13 führt geradeaus weiter und man gelangt zu den Kasern der Oberen Hemmersuppenalm. Der Weg Nr. 15 führt anschließend vorbei am Sulznerkaser und weiter bis zum Endpunkt Hindenburghütte. Besonderheiten: Almgebiet Hemmersuppenalm, Aussichtspunkt Hindenburghütte bis zum Chiemsee. Einkehr: Nattersbergalm, Knogleralm, Sulznerkaser, Hindenburghütte.

  • Einkehrmöglichkeit

Ort
Reit im Winkl

Startpunkt
Seegatterl

Distanz
13,7 km

Dauer in Stunden
02:45

Höhenmeter aufsteigend
509

Höhenmeter absteigend
566

Niedrigster Punkt in Meter
763

Höchster Punkt in Meter
1250

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Juni
  2. Juli
  3. August
  4. September
  5. Oktober

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Weitere Tipps für deinen Urlaub


Wanderung zur Piesenhauser Hochalm


Kurze, familientaugliche Tour zur Piesenhauser Hochalm, die wunderschönen Ausblicke und traditionelle Brotzeiten zu bieten hat. Wer möchte, kann auch die Hochplattenbahn nutzen.


Erzähl mir mehr

Rechenbergalm


Aussichtsreiche Alm, nördlich des großen Rechenbergs. 1160 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr

Alpenglühn


Unser Haus Alpenglüh'n finden Sie im Luftkurort Reit im Winkl im Ortsteil Entfelden. Es erwarten Sie drei komfortable und gemütlich eingerichtete Ferienwohnungen für zwei bis fünf Personen. Genießen Sie den traumhaften Gebirgspanoramablick und tanken Sie hier Energie in gesunder Bergluft und...


Erzähl mir mehr