Wanderweg über Pattenberg nach Bergen
Wandertour

Wanderweg über Pattenberg nach Bergen


Weg: Ausgangspunkt ist Dorfmitte, entlang am Weg Nr. 12 bis OT Anger, danach auf dem sogenannten Kirchenwegerl  durch einen schönen Mischwald zum Pattenberg. Am Pattenberg vorbei auf eine Anhöhe (ca. 900m) noch immer auf Weg Nr. 12 abwärts zum Wanderparkplatz Kohlstatt. Entlang  des Gebirgsbaches durch das romantische Weißachental, vorbei am Museum Maxhütte (Mittelpunkt der Industriegeschichte im Chiemgau).  Zurück zum Ausgangspunkt.Besonderheiten:Einkehr: Keine Einkehrmöglichkeit, bitte Getränke und Brotzeit mitnehmen.Tipp: Abstecher z. Engelstein (Höhlen)  20 min. abseits von der Route

  • Rundweg

Ort
Bergen

Startpunkt
Tourist-Information Bergen

Distanz
7,4 km

Dauer in Stunden
03:00

Höhenmeter aufsteigend
258

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
555

Höchster Punkt in Meter
935

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September
  6. Oktober
Luftbild Maxhütte 1

Wanderweg über Pattenberg nach Bergen

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Winter in Unterwössen
© Tourist-Information Unterwössen

Winterwanderweg Achendamm


Die kurze und leichte Rundtour zeigt Ihnen wie schön es im Winter entlang der Tiroler Ache in Unterwössen ist. Hier erleben Sie die unberührten Achenauen.


Erzähl mir mehr
weingarten
© Chiemgau Tourismus e.V.

Weingarten


Traumhafter Blick über das Ruhpoldinger Tal am Hang des Unternbergs. 827 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr

Alte Post Hotel Gasthof


Bayern auf Erden. Das komplett rauchfreie Hotel "Alte Post" in Siegsdorf erstrahlt seit Herbst 2007 nach aufwändigen Renovierungsarbeiten im neuen Glanz. 20 komfortable Zimmer im gehobenen 3-Sterne-Standard, 2 großräumige Ferienwohnungen sowie 2 Restaurants und eine Bar laden zum Verweilen...


Erzähl mir mehr