Winterwanderweg zur Talstation
Winterwanderung

Für alle, die im Winter statt mit dem Rodel lieber zu Fuß von der Staffn-Alm oder der Bergstation Hochplattenbahn ins Tal wandern möchten.


Für alle, die im Winter statt mit dem Rodel lieber zu Fuß von der Staffn-Alm oder der Bergstation Hochplattenbahn ins Tal wandern möchten. Von der Bergstation gehen wir östlich unter der Seilbahn hindurch in Richtung Drachenstartrampe und dort immer der Beschilderung folgend zur Talstation der Hochplattenbahn.

Ort
Marquartstein

Startpunkt
Bergstation Hochplattenbahn

Distanz
2,5 km

Dauer in Stunden
01:00

Höhenmeter aufsteigend
2

Höhenmeter absteigend
437

Niedrigster Punkt in Meter
603

Höchster Punkt in Meter
1037

Schwierigkeit
leicht

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für deinen Urlaub

Winterwandern in Chieming
© Chiemgau Tourismus e.V.

Winter­wanderung nach Stött­ham


Klarsicht und Weitblick am winterlichen Chiemsee-Ostufer


Erzähl mir mehr
rachalm_header_2
© Chiemgau Tourismus e. V.

Rachlalm


Familiengeführte Alm, mit abwechslungsreichem Programm, nordöstlich des Großstaffen. 920 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr
Hausansicht

Dufter Hildegard


Die liebevoll eingerichteten Ferienwohnungen befinden sich in der Nähe vom Wössner See, Einkaufsmöglichkeit und Bäcker. Idealer Ausgangsunkt für Ihre Rad- und Wandertouren in Unterwössen im Chiemgau. Die Bushaltestelle befindet sich nur 50 Meter vom Haus Dufter entfernt.


Erzähl mir mehr