Zwerchenberg - Klausenberg - Mühlau
Wandertour

Wir wandern von der Touristinfo nach Süden, zum Karren- und Gletschermühlenfeld nach Blindau über Klausenbachklamm zur Zwerchenbergalm und weiter über Mühlau.


Weg: mittelschwere WanderungAusgangspunkt: Tourist - InfoVom Ausgangspunkt den Weg Nr. 16 Richtung Süden vorbei am Gletschermühlenfeld und rechts hinab zur  B 305. Hier weiter nach Blindau zum Weiher „Heuchner Lack“. Dann zur Klausenbachklamm, durch die Klamm, diese mündet oben in einen Almweg zur Klausenbergalm, dann links den Weg Nr. 172  zur Zwerchenbergalm. Der Weiterweg führt zurück zur Klausenbergalm und dann zweigt rechts der Anstieg Nr. 191 zur Hauseralm ab. Der Abstieg geht über das Hochmoor Mühlau und die Loferauen zurück nach Reit im Winkl Dorfmitte zum Ausgangspunkt.Besonderheiten: Gletschermühlenfeld. KapelleMaria Hilft in Alt-Blindau, Weiher „Heuchner Lack“, Schluchtenweg Klausenbachklamm, Hochmoor Mühlau.Einkehrmöglichkeiten: Gaststätten im Dorf, Gasthof Sonneck, Zwerchenbergalm 

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg

Ort
Reit im Winkl

Startpunkt
Tourist-Info

Distanz
11,2 km

Dauer in Stunden
03:30

Höhenmeter aufsteigend
433

Höhenmeter absteigend
388

Niedrigster Punkt in Meter
659

Höchster Punkt in Meter
924

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September
  6. Oktober
Zwerchenbergalm © Tourist Info Reit im Winkl (1)

Blindau Lack © Tourist Info

Klausenbergalm © Schlechter

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Kinderwagenweg  Hängebrücke
© Chiemgau Tourismus e.V.

Kinderwagen und Spieleweg


Erlebnispfad mit 17 Stationen, welcher beliebing verkürzbar ist. 01:30 h. Reit im Winkl.


Erzähl mir mehr
chiemhauserlm-alm
© Chiemgau Tourismus e. V.

Chiemhauser Alm


Zentrale Alm am am Knotenpunkt verschiedener Wanderungen, nahe des höchsten Bergsees im Chiemgau. 1050 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr