Ferienwohnung Annelies





Herzlich willkommen bei Ferienwohnung Annelies.

Genießen Sie herrliche Urlaubstage im schönen Inzeller Tal.
Nur wenige Minuten vom Ortszentrum gelegen. Wir bieten Ihnen folgende Annehmlichkeiten: Neu modern ausgestattete Ferienwohnung. Komplett ausgestattete Küche (Gasofen, Spülmaschine, Kühlschrank), Holzofen, großer Flachbildschirm, W-LAN, elektrisch ausziehbare Couch, elegante Esstischgruppe. Separates Schlafzimmer mit Boxspringbett, Badezimmer mit Dusche/WC (Handtücher inbegriffen). Es handelt sich bei unserer Wohnung um ein komplettes Stockwerk nur für Sie, aber nicht um eine abgeschlossene Wohneinheit.
Vom Balkon haben Sie einen herrlichen Ausblick auf unsere Hausberge Gamskogel und Rauschberg. Der Garten kann obendrein genutzt werden. Große Sitzgruppe, sonnige und schattige Liegewiese. Außerdem bieten wir Stellplatz für Ihr Auto und Unterstand für Ihre Fahrräder. Mit der kostenlosen Chiemgau Karte können Sie viele Einrichtungen und Sehenswürdigkeiten besuchen.
Familie Schmelzer freut sich schon auf Ihren Besuch und wünscht Ihnen schöne und herrliche Urlaubstage.

Freie
Zimmer
Suchen

Reisedaten
Personendaten

Ausstattung und Service


Ausstattung Gastgeber:

  • Fahrradunterstand
  • Nichtraucher

Unsere
Kontaktdaten

Weitere Tipps für deinen Urlaub

Wegmarkierung des St. Rupert Pilgerwegs

St. Rupert Pilgerweg - Etappe 6


Auf dem neuen St. Rupert Weg können Pilger dem Salzheiligen und Namensgeber des Rupertiwinkels entlang seinen Wirkungsstätten folgen. In mehreren Etappen verläuft der Pilgerweg vom Wallfahrtsort Altötting bis nach Salzburg oder in einer anderen Variante bis nach Bischofshofen.


Erzähl mir mehr
Im Bräustüberl
© Chiemgau Tourismus e.V.

Baderbräu Schnaitsee


Sechs Freunde, eine Passion, eine Brauerei - Das Baderbäu setzt mit handwerklich und traditionell gebrauten Bieren einen starken Kontrastpunkt zum Industriebier der großen Konzerne.


Erzähl mir mehr
hofladentour
© Tourist-Info Tittmoning

Chiemgauer Radlherbst - Zur idyllischen Ponlachquelle


Tipp: Gefäß für Heilwasser mitnehmen


Erzähl mir mehr
bis
19.11.20